Aufreger, Chancentod, Doppelpack und Premiere

Die 3. Super-League-Runde bot für jeden Geschmack etwas. Wir haben die besten Szenen zusammengetragen.

Los geht's mit der Torpremiere für Basels Dimitri Oberlin. Beim 3:0 in Thun traf er zum Schlussstand, womit er auch gleich im 1. Spiel für den Meister sein 1. SL-Tor erzielte.

Video «Oberlins Torpremiere in der Super League» abspielen

Oberlins Torpremiere in der Super League

0:21 min, aus sportaktuell vom 5.8.2017

In Lugano wurde Fussball-Magerkost geboten. Dennoch gab es beim 0:0 gegen den FCZ einen Aufreger. Carlinhos Kopfballtreffer wurde wegen Abseits aberkannt. Für die meisten SRF-User ist klar: Es war eine Fehlentscheidung.

Video «Das aberkannte Tor von Luganos Carlinhos» abspielen

Das aberkannte Tor von Luganos Carlinhos

0:26 min, vom 5.8.2017

Hätte Carlinhos Tor zählen müssen?

  • Ja, es war regulär.

    81%
  • Nein, es war Abseits.

    18%
  • 1344 Stimmen wurden abgegeben

Am Sonntag verpasste es GC, den ersten Saisonsieg einzufahren. Immerhin, mit dem 2:2 in Luzern gab es wenigstens den 1. Punktgewinn in dieser Spielzeit. Und hätte Numa Lavanchy das 3:0 erzielt, wer weiss ob der FCL nochmals zurückgekommen wäre.

Video «Lavanchy verfehlt das leere Tor» abspielen

Lavanchy verfehlt das leere Tor

0:17 min, vom 7.8.2017

Bern befindet sich derweil weiter im kollektiven Freudentaumel. Nach dem Glanzstück gegen Dynamo Kiew gaben sich die Hauptstädter auch in der Liga keine Blösse und schlugen Lausanne 3:0. Besonders sehenswert war dabei das Doppelpack von Leonardo Bertone.

Video «Bertones unwiderstehliche Doublette» abspielen

Bertones unwiderstehliche Doublette

1:07 min, vom 6.8.2017

Lange musste sich der St. Galler Anhang gedulden, ehe die spielerische Überlegenheit gegen Sion auch in Tore umgemünzt werden konnte. Dabei bediente sich der überragende Aratore einer speziellen Kopfballtechnik, um seine Leistung mit dem erlösenden 1:0 zu krönen.

Video «Aratore mit einem unkonventionellen Kopfballtor» abspielen

Aratore mit einem unkonventionellen Kopfballtor

0:21 min, vom 6.8.2017

Sendebezug: SRF zwei, «sportaktuell», 06.08.2017, 19:15 Uhr.