Degen hört auf den Körper: Rücktritt

Der ehemalige Nationalspieler und langjährige Rechtsverteidiger des FC Basel, Philipp Degen, wird nach Saisonende zurücktreten. Eine weitere Verletzung führte ihn zu diesem Entschluss.

Philipp Degen bei einer Medienkonferenz. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Gesundheit geht vor Philipp Degen wird als Profi keine Spiele mehr bestreiten. Imago

Degen zog sich am 13. März 2016 im Spiel gegen den FC St. Gallen eine erneute Schulterverletzung zu. Es war die eine Blessur zu viel:

  • «Man soll auf die Zeichen des Körpers hören, und meiner sagt: Jetzt ist genug.»
  • «Ich bin mit mir im Reinen und bin froh, dass ich nach der ersten Schulterverletzung im Herbst 2015 zu meiner alten Form zurückgefunden habe. Jetzt aber freue ich mich auf meine Zukunft nach meiner Zeit als Fussballprofi.»

Der 33-jährige Zwillingsbruder des 2014 zurückgetretenen David Degen kann auf 16 Saisons als Profi zurückblicken. Insgesamt stand der Basler bei 4 verschiedenen Klubs unter Vertrag:

Degens Karriere im Überblick

KlubZeitraumSpieleToreErfolge
FC Basel
2001 - 2005 und 2011 - 2016
218
13
7 x Meister, 3 x Cupsieger
Borussia Dortmund
2005 - 2008
681
FC Liverpool
2008 - 2011
70
Stuttgart2010 - 2011 (Leihe)
50
Schweizer Nati
2005 - 2009
320Teilnahme WM 2006
Teilnahme EURO 2008
Video «FCB-Fans ehren Philipp Degen» abspielen

FCB-Fans ehren Philipp Degen

0:19 min, vom 4.4.2016