Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der Super League Campo muss unters Messer – Partie YB - FCB verschoben

Samuele Campo.
Legende: Muss unters Messer Samuele Campo. Freshfocus

Luzern wochenlang ohne Campo

Luzerns Offensivspieler Samuele Campo zog sich am vergangenen Sonntag beim Auswärtsspiel gegen Lausanne eine Verletzung am Meniskus zu. Um wieder fit zu werden, ist ein operativer Eingriff erforderlich. Der 26-Jährige wird mehrere Wochen ausfallen. Campo steuerte in dieser Saison in bisher 9 Pflichtspiel-Einsätzen für den FCL 2 Torvorlagen bei.

Partie YB - Basel nicht am 20. November

Das Super-League-Spiel zwischen den Young Boys und dem FC Basel kann nicht wie geplant am 20. November stattfinden. Grund dafür ist eine Grossbaustelle der SBB am Bahnhof Bern-Wankdorf, der an Spieltagen stark frequentiert ist. Durch die Bauarbeiten ist ein Betrieb im normalen Rahmen nicht möglich. Laut der Swiss Football League soll in den nächsten Tagen ein Ersatztermin bekanntgegeben werden.

Video
Spitzenspiel zwischen YB und Basel verschoben
Aus Sport-Clip vom 04.11.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

44 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Brönnimann David  (Malesh)
    Bitte mehr solche Spiel-Verschiebungen!
    Die Beiträge hier sind unterhaltender als so manches Fussballspiel! So viele verbale Eigentore, Grätschen und spektakuläre Offside-Stellungen innert kürzester Zeit sieht man auf keinem Rasen. Hoffen wir auf eine ereignisreiche zweite Halbzeit.
    @SRF: Kann man solche Kommentarspalten als eine Art Live-Ticker programmieren?
  • Kommentar von Dieter Brunner  (Lagaffe)
    Beim Lesen dieser Beiträge auf Kindergartenniveau (sorry liebe Kindergärtler) wundert man sich nicht mehr über gewisse Vorkommnisse in den Fussballstadien.
    1. Antwort von Martin Gebauer  (Mäde)
      Immer schön, wenn jemand hier selbstkritisch ist, denn ihre Kommentare sind ja sonst eher mindere Sorte.
  • Kommentar von benedikt basler  (benedikt99)
    Gute Besserung Samuel.
    i.S. Spielverschiebung verstehe ich,dass hier Verschwörungstheorien aufkommen. Dass jedoch ein Spiel wegen einer Baustelle verschoben wird,ist nicht verständlich.Noch weniger nachvollziehbar ist,weshalb kein Lösungsansatz päsentiert wird,z.B. Einsatz von max.20 Bussen.Fans,die kein Busticket ergattern können,müssen halt individuell anreisen.Die Verantwortlichen leisten hier schwache Arbeit,zumal die Sachlage schon lange bekannt ist.
    1. Antwort von Ernst Wenger  (Berner, durch und durch)
      Herr Basler, kennen Sie die Gegebenheiten in Bern? Wie schon erwähnt wurde spielt der SCB ein paar hundert Meter neben dem Wankdorfstadion auch noch gleichzeitig. Somit ist es keine Option Matchbesucher mit dem Auto anreisen zu lassen. Bei solchen Anlässen, speziell wenn sie zeitgleich statt finden, ist man auf den ÖV angewiesen, und somit auch auf den Bhf Wankdorf. Ich ärgere mich jeweils auch über Baustellen auf der AB während der Hauptferienzeit. Aber manchmal gehts nicht anders.