Zum Inhalt springen
Inhalt

Super League SL-News: Tauschgeschäft zwischen Thun und Lugano

Zwischen den Super-League-Klubs FC Thun und Lugano kommt es zu einer Rochade. Während Fulvio Sulmoni sich auf eigenen Wunsch den Tessinern anschliesst, geht Matteo Tosetti den umgekehrten Weg.

Nach 3 Jahren, 100 Pflichtspielen und 5 Toren für Thun zieht es Fulvio Sulmoni in seine Tessiner Heimat zurück. Der 30-jährige Innenverteidiger war 2013 von Bellinzona ins Berner Oberland gestossen. Unter Trainer Jeff Saibene gehörte er letzte Saison nicht mehr immer zur Stammformation. Sulmoni zieht die Konsequenzen daraus und setzt seine Karriere bei Lugano fort.

Dagegen unterschrieb Matteo Tosetti einen Vertrag über 3 Jahre plus Option beim FC Thun. In der abgelaufenen Meisterschaft erzielte der 24-Jährige in 25 Spielen 4 Treffer für Lugano.