So verlief das Spiel Thun - Aarau

Rojas und Costanzo erzielen die Tore beim 1:1-Unentschieden. Lesen Sie hier den Spielverlauf nach.

Marco Rojas Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Marco Rojas Der Thuner (rechts) erzielt das 1:0 in der Stockhorn Arena. Keystone

Super League: Thun-Aarau

Der Ticker ist abgeschlossen.

Die Spiele im LiveCenter

  • 16 :00

    Ein Remis, das niemandem nutzt

    Das war es von der Partie zwischen Thun und Aarau. Das Remis hilft beiden Mannschaften wenig. Thun bleibt 4 Punkte hinter Kantonsrivale YB zurück und kann sich nicht von St.Gallen absetzen. Die Aarauer sitzen weiterhin in der Gefahrenzone fest. Weiter geht das SL-Programm zum Rückrundenstart mit dem TV-Spiel GC-Basel.

  • 15 :41

    Gerechtes Unentschieden

    Nach einer schwachen ersten Halbzeit kommen beide Teams in Hälfte 2 besser ins Spiel. Es sind vorallem die Neulinge Moreno Constanzo für Aarau und Marco Rojas für Thun, die Akzente setzen können. Es war ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Somit entspricht das Unentschieden dem Spielverlauf.

  • 15 :35

    Schlusspfiff (93.)

    Schiedrichter Hänni pfeifft die Partie ab. Das Spiel endet 1:1.

  • 15 :32

    Lattenschuss Rojas (92.)

    Jetzt gehts drunter und drüber in Thun. Nach ein paar heiklen Szenen im Thuner Strafraum kommt Rojas auf der anderen Seite zum Abschluss und hämmert den Ball ans Lattenkreuz. Glück für den FC Aarau.

  • 15 :31

    Nachspielzeit (90.)

    Die 90 Minuten sind um. Es läuft die Nachspielzeit. 3 Minuten werden angezeigt.

  • 15 :30

    Chance für den FC Aarau (89.)

    Dusan Djuric lanciert Moreno Constanzo und der schiesst aus spitzem Winkel ins Aussennetz. Der Torhüter wäre geschlagen gewesen.

  • 15 :27

    Eckball für den FC Thun (86.)

    Der FC Thun kommt zu einer weiteren Ecke, aber sie bringt nichts ein.

  • 15 :24

    Wechsel beim FC Thun (82.)

    Gaetan Karlen verlässt die Partie und für ihn kommt Ridge Munsy. Urs Fischer bringt somit einen Stürmer für einen Stürmer.

  • 15 :20

    Riesen-Chance für Aarau ( 79.)

    Constanzo spielt den Ball von rechts in den Strafraum und Sliskovic kommt zentral vor dem Tor zum Abschluss. Er verfehlt aber das Tor. Solche Chancen muss ein Stürmer verwerten.

  • 15 :18

    MORENO CONSTANZO MIT DEM AUSGLEICH (75.)

    Mit einem wuchtigen Weitschuss aus zirka 30 Meter erzielt Moreno Constanzo den Ausgleich. Der Ball hat viel Effet und senkt sich kurz vor dem Tor unter die Latte. trotzdem sieht der Schuss haltbar aus und Goalie Faivre sieht unglücklich aus.

  • 15 :15

    Gelbe Karte für Wittwer und Andrist (74.)

    Nach einem Foul in der Nähe der Eckfahen kommt es zu einer kleinen Rangelei zwischen Stephan Andrist und Andreas Wittwer. Der Schiedsrichter verwarnt die beiden.

  • 15 :10

    TOR FÜR DEN FC THUN (68.)

    Es ist der Neuling Marco Rojas, der die Thuner in Führung bringt. Er stochert den Ball über die Linie, nachdem Goalie Mall den Abschluss von Sadik nicht festhalten kann. 1:0 für das Heimteam.

    Goal Bild in Lightbox öffnen.

    Bildlegende: Das erste Tor Neuverpflichtung Rojas bringt Thun in Führung SRF

  • 15 :07

    Wechsel beim FC Aarau (64.)

    Super-League Debut für Petar Sliskovic. Er kommt für Adrian Senger.

  • 15 :05

    Chance für den FC Thun (63.)

    Der Neuseeländer Rojas mit einem starken Sololauf durch die Hälfte von Aarau. Sein Pass in die Tiefe findet Karlen aber nicht wie erhofft und Goalie Mall ist vor dem Stürmer am Ball.

  • 14 :59

    Kein Elfmeter für Aarau (58.)

    Die Aarauer wollen ein Handspiel von Rojas gesehen haben. In der Wiederholung ist aber klar erkennbar, das Rojas den Ball mit der Brust und nicht mit dem Arm gespielt hat. Korrekte Entscheidung von Schiedsrichter Hänni

  • 14 :56

    Freistoss für den FC Aarau (54.)

    Freistoss für Aarau nach einem Foul von Wittwer an Radice. Lüscher versucht den Ball zu flanken, aber er spielt ihn direkt in die Hände von Thun-Goalie Faivre.

  • 14 :53

    Ecke für den FC Thun (51.)

    Eine schöne Kombination des FC Thun bringt den Oberländern die erste Ecke. Der FC Aarau kann den Ball aber klären.

  • 14 :48

    Wechsel beim FC Thun (46.)

    Lukas Schenkel verlässt das Spiel in der Halbzeit. Für ihn kommt Nicola Sutter.

  • 14 :46

    Die zweite Hälfte läuft (46.)

    Die Partie läuft wieder. Der Schneefall hat nachgelassen.

  • 14 :44

    Herzerwärmendes vor dem Spielbeginn

    Der Thuner Alex Gonzales machte seiner Freundin kurz vor dem Anpfiff einen Heiratsantrag auf dem verschneiten Platz und sie hat ja gesagt. Wir wünschen an dieser Stelle alles Gute.

Sendebezug: Radio SRF 3, 08.02.15, 14:03 Uhr