Zum Inhalt springen

Super League Zuber wechselt zum ZSKA Moskau

Steven Zuber verlässt die Grasshoppers. Der Mittelfeldspieler wechselt per sofort von den Zürchern zum russischen Meister ZSKA Moskau.

Steven Zuber unterschrieb beim ZSKA Moskau.
Legende: Wechsel Steven Zuber und General Director Roman Babajew bei der Vertragsunterschrift. www.pfc-cska.com

ZSKA Moskau verkündete den Transfer auf der Klub-Homepage. Zuber unterschrieb einen Fünfjahres-Vertrag. Die Moskauer bezahlen gemäss Agenturmeldungen zwischen 4 und 5 Millionen Franken Ablöse für den bald 22-Jährigen, der damit Teamkollege von Ex-YB-Stürmer Seydou Doumbia wird. Zuber selbst informierte auf seiner Facebook-Seite.

«Das ist ein grosser Schritt für mich», so Zuber gegenüber Radio SRF. «Ich kann zusammen mit Top-Spielern in der Champions League spielen.»

Zuber verabschiedet sich von den GC-Fans.
Legende: «Gruess us Moskau» Zuber verabschiedet sich von den GC-Fans. Facebook

25 Tore für die «Hoppers»

Der Zürcher kam für GC in den letzten 4 Jahren in 137 Pflichtspielen zum Einsatz und schoss dabei 25 Tore. In der letzten Saison traf er 6 Mal ins Schwarze. Besonders schön war sein Schlenzer im August letzten Jahres gegen den FC Luzern.

Für die Schweizer U21-Nati lief der Mittelfeldspieler 10 Mal auf. Er gehörte zum Schweizer Olympia-Team in London.

Legende: Video «Zubers herrlicher Treffer gegen Luzern» abspielen. Laufzeit 0:25 Minuten.
Vom 28.11.2012.

7 Kommentare

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Georg, Moskau
    Möchte noch mitteilen, dass nächsten Samstag, den 13.07, um 19:30 bereits das erste Pflichtspiel im Super-Cup (Meister gegen Pokalsieger) ansteht. Da ZSKA sowohl Meister als auch Pokalsieger der vergangenen Saison ist, werden sie gegen die zweit-platzierte Mannschaft aus St.Petersburg antreten. Vielleicht kommt Zuber bereits zum Einsatz. :) Schönen Abend!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Georg Grin, Moskau
    Ihr habt doch überhaupt keine Ahnung! Ein super Verein für Zuber. Schaut mal wie viel Geld ZSKA für junge Spieler ausgibt, wie sie sich dort entwickeln und zu welchen Clubs diese später wechseln (z.B. Honda, Jo, Krasic, Zhirkov, Olic, Jarošík, Dzagoev, Wernbloom, Elm, Doumbia) . Er hat die Möglichkeit sich dort super zu entwickeln. ZSKA = Super Präsident, super Trainer, super Fans. Viel Erfolg!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von filzli, Moskau
      In 3-4 Jahren werden wir es dann sehen...
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    2. Antwort von Georg Grin, Moskau
      In 3-4 Jahren kann alles mögliche passieren. Aber die Scouting-Abteilung bei ZSKA irrt sich selten - so war es bisher. Vielmehr spreche ich davon, dass die Voraussetzungen gut sind und er ein gutes Umfeld vorfinden wird. Er muss sich nur auf Fußball konzentrieren und es liegt an ihm sich zu realisieren. Bei ZSKA versucht man mit jungen Spielern nicht nur langfristig zu planen, sondern gleichzeitig in der Gegenwart Erfolg zu haben.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von urs, thun
    soll er doch gehen, er weiss selber was er will. ist ja nicht unser Brot.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen