Zum Inhalt springen
Inhalt

Tor, Schwalbe, Promitreff Neymars Dreifach-Einlage bei Brasiliens Sieg

Brasilien hat in einem Testspiel in Landover nahe Washington El Salvador mit 5:0 bezwungen.

Brasiliens Superstar Neymar (links) stolpert
Legende: Ging auch gegen El Salvador zu Boden Brasiliens Superstar Neymar (links). Keystone

Obwohl Neymars Sturmpartner Richarlison mit einem Doppelpack glänzte, gehörten die Schlagzeilen einmal mehr dem extrovertierten Angreifer von Paris St. Germain:

  • Bereits in der 4. Minute brachte Neymar die Brasilianer mit einem Penalty in Führung.
  • Kurz vor der Pause wurde der Stürmer verwarnt. Wegen einer Schwalbe im Strafraum.
  • Nach dem Spiel kam es zu einem Treffen zwischen Neymar und Alexander Owetschkin, dem russischen Eishockey-Star der Washington Capitals.

Die weiteren Tore bei der 5:0-Gala gegen El Salvador, die Nummer 72 der Weltrangliste, steuerten Philippe Coutinho und Marquinhos bei. Das Spiel fand in Landover nahe Washington in der NFL- Arena der Washington Redskins statt.

Argentinier mit Nullnummer

Argentinien trennte sich in einem ebenfalls in den USA durchgeführten Testspiel von Kolumbien 0:0. In East Rutherford traten die an der WM im Achtelfinal gescheiterten Argentinier ohne Lionel Messi an, dessen Zukunft im Nationalteam weiter ungeklärt ist.

Im Oktober treffen Brasilien und Argentinien in einem Testspiel aufeinander.

Legende: Video Neymar nach dem Spiel gegen El Salvador im Interview abspielen. Laufzeit 00:31 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 12.09.2018.