Zum Inhalt springen
Inhalt

UEFA EURO 2016 Die Spiele von heute – Deutschland und Belgien im Einsatz

Weitere Achtelfinals stehen auf dem Programm. Und immer heisst es: Favorit gegen Underdog.

Mesut Özil gibt Anweisungen.
Legende: Klarer Favorit Mesut Özil trifft mit dem DFB-Team auf die Slowakei. Keystone

18:00 Uhr: Deutschland - Slowakei

Die Slowakei setzte sich als bester Dritter in der Gruppe mit England, Wales und Russland durch. In der K.o.-Phase wartet Weltmeister Deutschland auf das Team um Captain Marek Hamsik. Die Osteuropäer haben gute Erinnerungen: In einer wahren Regenschlacht gewannen Hamsik und Co. 2 Wochen vor der EURO einen Test mit 3:1 gegen die Deutschen. Seither beurteilten die heimischen Medien die Leistung der «Mannschaft» stets kritisch – trotz ihrer Gegentorlosigkeit an der EURO.

21:00 Uhr: Ungarn - Belgien

In Toulouse kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen einem Favoriten und einer grossen Überraschung. Die hoch gehandelten Belgier erholten sich von der Auftaktniederlage gegen Italien und liessen 2 Siege folgen. Ungarn gehörte zu den ganz grossen Sensationen der EURO-Vorrunde: Nach einem Sieg über Österreich blieben die Magyaren auch gegen Portugal und Island ungeschlagen. Zudem traf kein Team öfter als die Ungarn.

Sendebezug: Laufende Berichterstattung EURO 2016

10 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.