EURO-News: Irland bangt um Keane

Irlands Nationalmannschaft zittert um die EM-Teilnahme von Stürmer Robbie Keane. Der 35-jährige Altstar kann wegen einer Wadenverletzung zurzeit nicht mittun.

Robbie Keane in Aktion. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Altstar Robbie Keane droht die EM zu verpassen. Imago

Robbie Keane hat sich die Verletzung in der vergangenen Woche im Training zugezogen. Für das Testspiel vom Dienstagabend gegen Weissrussland fehlt er im Aufgebot. «Wir schauen nun von Tag zu Tag. Man kann im Moment wirklich nichts sagen», meinte der irische Nationaltrainer Martin O'Neill.

Keane hat seit seinem Debüt für die Iren im Jahr 1998 in 143 Länderspielen 67 Tore erzielt und ist damit Rekordtorschütze des Nationalteams. Seit 2011 steht der Nationalmannschafts-Captain in der nordamerikanischen Major League Soccer (MLS) bei Los Angeles Galaxy unter Vertrag.

Irland trifft bei der EM in Frankreich in der Gruppe E auf Schweden, Belgien und Italien.