EURO-News: Putin erteilt Neustädter grünes Licht

Roman Neustädter von Schalke 04 ist von Wladimir Putin zum russischen Staatsbürger ernannt worden. Und: Die FCB-Spieler Tomas Vaclik und Marek Suchy fahren so gut wie sicher mit Tschechien an die EURO.

Roman Neustädter. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Darf mit Russland an die EURO Roman Neustädter. Imago

Der zweifache Deutsche Nationalspieler Roman Neustädter kann mit Russland die EURO definitiv bestreiten. Vladimir Putin habe die russische Staatsbürgerschaft bereits am 18. Mai mit einem Präsidialerlass verfügt. Dies teilte der Kreml am Mittwoch mit. Neustädter war vor Wochenfrist von Nationaltrainer Leonid Sluzki ins Aufgebot der «Sbornaja» für die Endrunde in Frankreich berufen worden.

Tschechiens Nationalmannschaft ist mit dem nahezu endgültigen EM-Kader ins Trainingslager im Tirol aufgebrochen. Nationalcoach Pavel Vrba nahm 21 Spieler mit nach Walchsee, wo die Tschechen bis 2. Juni gastieren. Im Aufgebot befinden sich auch Tomas Vaclik und Marek Suchy, die beiden Tschechen des FC Basel. Das Duo vom Schweizer Meister wird allerdings erst in den nächsten Tagen einrücken.