Zum Inhalt springen

UEFA EURO 2016 Frankreichs Steigerungslauf in den Final

Frankreich trifft oft kurz bevor der Schiedsrichter abpfeift. 5 Videos dokumentieren den Weg des EM-Gastgebers ins Endspiel.

Sendebezug: Laufende Berichterstattung zur EURO 2016

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von R.Anderegg, Zürich
    Die Franzosen haben mich bisher nicht sonderlich überzeugt, kaum Leistungssteigerung, nur die Stärke des Heimvorteils und sonst fast nichts, was auch die übrigen Turniere aufzeigen, wo die Franzosen keinen Heimvorteil haben und dann immer mässig abschneiden. Ein einmaliges weiterkommen, was die Franzosen ohne Heimvorteil auf lange Zeit so nicht mehr haben werden. Schon nur aus politischen Gründen war klar, dass Frankreich die EM erhalten wird und das diese deswegen auch so weit kommen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Peter Smart, Ostschweiz
    Frankreich hätte den Sieg verdient. Es ist zu hoffen, dass Payet sein aggressives Sprung-Pressingverhalten beibehält, während die Abwehr, insbesondere der Neuling Umtiti, unbedingt ihre hohe Passquote und den einzigartigen Winkel ihrer Kopfbälle beibehalten muss. Im Mittelfeld sehe ich kaum Probleme, das eingespiele Tram versteht sich blind. Beim Kontern sind hier insbesondere gross gewachsene Rechtsfüsser im Vorteil. Griezmann darf gern auch mal mit der Schuhspitze schiessen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen