Zum Inhalt springen

UEFA EURO 2016 Rückblick 1980: Das «Kopfball-Ungeheuer» trifft per Fuss

Für Spannung und Spektakel steht das Turnier in Italien nicht. Eher für Defensivfussball, für Sicherheit. Doch ein paar Aufreger gibt es dann doch noch. Wir blicken zurück. Willkommen an der EURO 1980.

Horst Hrubesch.
Legende: Zugeschlagen Horst Hrubesch bringt Deutschland im Endspiel in Führung. EQ Images

Anlässlich des Turniers in Frankreich blicken wir in loser Folge auf vergangene Endrunden zurück. Heute im Fokus: Die EURO 1980 in Italien.

  • Als «Loddar» nach 6 Länderspiel-Minuten ein sackgrobes Foul beging

Seine Leistungen auf dem Platz, aber auch seine Präsenz in der «Yellow Press», liessen es fast in Vergessenheit geraten: Der deutsche Rekord-Internationale Lothar Matthäus hatte einen rabenschwarzen Auftakt in seine Länderspiel-Karriere.

Als 19-Jähriger für das DFB-Kader der EM 1980 nominiert, wurde er gegen die Niederlande in der 73. Minute eingewechselt. In der 79. Minute säbelte er von hinten Benny Wijnstekers um. Es gab (fälschlicherweise, da ausserhalb des Strafraums begangen) Penalty, Deutschland gewann dank einer Klaus-Allofs-Triplette aber 3:2.

Legende: Video Matthäus' Foul nach 6 Länderspielminuten abspielen. Laufzeit 0:30 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 26.05.2016.
  • Als Zoff Jurkemiks Geschoss nur hinterherblicken konnte

An der EM 1980 verpassten die Gastgeber den Final und verloren auch das Spiel um Platz 3 gegen die Tschechoslowakei mit 8:9 nach Penaltyschiessen (1:1 nach 120 Minuten). Das Tor des Tages erzielte der Tschechoslowake Ladislav Jurkemik, der später auch für St. Gallen und Chur spielte. Es war der letzte «kleine Final» in der EM-Geschichte.

Legende: Video Jurkemiks Prachtstor abspielen. Laufzeit 0:17 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 26.05.2016.
  • Als das Kopfballungeheuer auch mit dem Fuss traf

Deutschland schlug Belgien im Final mit 2:1. Beide Tore erzielte Hamburgs Horst Hrubesch. Das 1:0 ungewöhnlicherweise mit dem Fuss. Denn der knapp 1,90 m grosse Hrubesch war als «Kopfballungeheuer» bekannt. Beim 2:1 kehrte er zu seiner üblichen Vorgehensweise zurück. Es waren übrigens seine beiden einzigen Treffer des Turniers.

Legende: Video Hrubeschs Tore im Final 1980 abspielen. Laufzeit 0:40 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 26.05.2016.