Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

UEFA EURO 2016 Von löchrigen Trikots und fliegenden Petarden

Ob schweizerisches Trikotgate, nordirischer Tophit oder blutender Trainer: Die EURO 2016 hat bereits nach der Vorrunde einige Geschichten geschrieben. Ein Überblick.

  • 1. Der unprätentiöse Topstar

  • 2. Der akrobatische Verteidiger

  • 3. Das amüsante Trikotgate

  • 4. Der inbrünstige Jubel

  • 5. Die wüste Schattenseite

  • 6. Der nordirische «Evergreen»

Welche Szene der Gruppenphase ist Ihnen in besonderer Erinnerung geblieben? Teilen Sie es uns via Kommentarfunktion mit.

Sendebezug: Laufende Berichterstattung EURO 2016

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Daniele , Obergösgen
    Diese These beziehe ich besonders auf schwächere oder Gleichstarke Gegner. Wenn Sie gegen vermeintlich Stärkere Mannschaften treffen zeigen Sie plötzlich eine andere Qualität. Doch wenn man beim leichten Gegner wegen fehlender Konzentration keine Tore schiesst, fällt es schwer bei einem Gleichwertigen oder Stärkeren Gegner den Schalter umzustellen. Ich Glaube darin liegt auch ein Teil des Erfolges zum Beispiel der Deutschen, Sie gehen auch gegen vermeintlich Schwächere Gegner an Ihre Grenzen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Daniele , Obergösgen
    Ich möchte eine These aufstellen. Wenn ich die Nati Spiele vor Auge führe, die die Zählen, fällt mir auf das wir immer sehr knapp gewonnen haben oder Unentschieden gespielt haben, da fragt man sich ob diese Mannschaft zu minimalistisch spielt, heisst, sich selber so stark Einschätzt das Sie mit wenig Aufwand siegen. Das könnte doch eine Erklärung sein wieso Sie im Abschuss so sündigen. Vielleicht sind Sie in dem Punkt zu Überheblich und deshalb zu Unkonzentriert im Abschluss? Was denkt Ihr?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Hanna Zeltner , Kloten
      Am Daniele, denke wie Ihnen, am Samstag müssen alle neben "Qualität " mehr Leidenschaft & Leistung bringen...
      Ablehnen den Kommentar ablehnen