Zum Inhalt springen

Header

Video
Vorschau auf Belgien - Portugal
Aus Sport-Clip vom 27.06.2021.
abspielen
Inhalt

Achtelfinal Belgien - Portugal Welcher Mitfavorit gewinnt das erste Endrunden-Duell?

Werfen die hoch dekorierten Belgier den amtierenden Europameister Portugal aus dem Turnier? Die Fakten zum Achtelfinal.

Wann wird gespielt?

Belgien und Portugal treffen am 27. Juni um 21:00 Uhr aufeinander. Es wird an der EURO 2020 der 4. Achtelfinal sein.

Wo wird gespielt?

Die Partie findet in Sevilla im Estadio Olímpico de La Cartuja statt. Die Arena fasst knapp 58'000 Zuschauer. Bei der EURO ist in Spanien eine Auslastung von maximal 30 Prozent zulässig. Das entspricht gut 17'000 Fans.

Was bisher geschah

Belgien hat eine überzeugende Vorrunde gespielt und alle seine Partien gewonnen. Sowohl gegen Russland (3:0) als auch gegen Finnland (2:0) spielten die «Roten Teufel» zu Null. Einzig im 2. Gruppenspiel gegen Dänemark mussten Keeper Thibaut Courtois und seine Vorderleute einen Gegentreffer hinnehmen (in der 2. Minute). Doch dank zweier Treffer nach der Pause behielt Belgien seine weisse Weste.

Video
Aus dem Archiv: Zusammenfassung Finnland - Belgien
Aus Sport-Clip vom 22.06.2021.
abspielen

Portugal schaffte es in der Gruppe F «nur» auf den 3. Platz. Die Konkurrenz mit Frankreich (1.) und Deutschland (2.) war indes gross. Ungarn wurde 3:0 geschlagen, gegen die DFB-Elf musste man sich klar dominieren lassen (2:4). Die K.o.-Phase wurde mit einem 2:2 gegen Frankreich klar gemacht. Auffallend: Auch nach bald 2 Jahrzehnten steht und fällt bei den Portugiesen noch immer alles mit Cristiano Ronaldo. Der Superstar erzielte 5 der 7 Tore (3 Penaltys).

Video
Aus dem Archiv: Zusammenfassung Portugal - Frankreich
Aus Sport-Clip vom 23.06.2021.
abspielen

Facts & Figures

  • Das Duell Belgien - Portugal ist auch das Duell zweier treffsicherer Stürmer. Der Portugiese Ronaldo führt die Torschützenliste mit 5 Goals an, Romelu Lukaku hat dreimal getroffen. Der Belgier hat dafür sämtliche Tore aus dem Spiel heraus erzielt (Ronaldo nur deren zwei).
  • Trotz beidseits grosser Fussball-Traditionen treffen Belgien und Portugal zum ersten Mal an einer WM- oder EM-Endrunde aufeinander.
  • Belgien – das zum 19. Mal an einer EM oder WM teilnimmt, aber noch nie einen Titel gewonnen hat – musste an einer EM noch nie in die Verlängerung oder in ein Elfmeterschiessen.
  • Dagegen hat Portugal bei 5 seiner 7 EM-Endrundenteilnahmen mindestens den Halbfinal erreicht – an der EURO 2016 krönten sich die Lusitaner im Final gegen Frankreich erstmals zum Europameister.
  • Portugal bestritt in 7 EM-Spielen eine Verlängerung, alleine 3 Mal bei der EM 2016 – keine Nation musste bei EM-Endrunden häufiger Überstunden leisten.

Möglicher Viertelfinal-Gegner

Der Sieger des Duells zwischen Belgien und Portugal trifft im Viertelfinal auf Italien, das am Samstag Österreich in der Verlängerung nach Hause geschickt hat.

Video
Romelu Lukaku – von der Provinz auf die ganz grosse Bühne
Aus Sport-Clip vom 26.06.2021.
abspielen

SRF zwei, sportlive, 23.06.2021, 20:30 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.