Zum Inhalt springen
Inhalt

Voss-Tecklenburg vorgestellt «Ich möchte mit Deutschland Titel gewinnen»

Die frühere Trainerin der Schweizer Frauen-Nati wurde vom DFB vorgestellt. Sie äusserte ehrgeizige Ziele.

Legende: Video Voss-Tecklenburg: «Möchte Titel gewinnen» abspielen. Laufzeit 00:59 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 30.11.2018.

«Ich war noch nie Weltmeisterin. Also gibt es da noch was zu tun», kündigte Martina Voss-Tecklenburg ehrgeizig an. Die neue Trainerin der deutschen Frauen-Nationalmannschaft erklärte bei ihrer Vorstellung gleich auch, auf welchem Wege sie dies erreichen will: «Mein Führungsstil ist sehr vertrauensvoll. Ich komme über die Kommunikation.» Sie vermittle den Spielerinnen so Selbstvertrauen.

Sie steht für attraktiven, auf Tempo ausgerichteten Fussball.
Autor: Reinhard GrindelDFB-Präsident

«Wir wollen, wie bei den Männern, auch mit den Frauen zurück an die Weltspitze. Ich bin überzeugt, dass wir das mit Martina als starker Persönlichkeit schaffen», erklärte DFB-Direktor Oliver Bierhoff. Auch Verbandspräsident Reinhard Grindel geizte nicht mit Vorschusslorbeeren: «Martina steht für attraktiven, auf Tempo ausgerichteten Fussball und ist offen für Innovationen.»

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.