Zum Inhalt springen
Inhalt

WM-Qualifikation Deutsche Gala reicht noch nicht zum WM-Ticket

Deutschland hat Norwegen in der Gruppe C der WM-Qualifikation gleich mit 6:0 geschlagen. In der Gruppe E setzt sich ein Trio ab.

Legende: Video Zusammenfassung Deutschland - Norwegen abspielen. Laufzeit 02:00 Minuten.
Aus sportaktuell vom 04.09.2017.

Die Krönung in Form des vorzeitigen WM-Tickets blieb Deutschland zwar verwehrt, weil sich Nordirland beim 2:0-Heimsieg gegen Tschechien keinen Ausrutscher erlaubte. Doch der Auftritt der DFB-Elf liess keine Zweifel offen, dass die Qualifikation für die Endrunde nur noch eine Frage der Zeit ist.

Einbahnstrassen-Fussball in Stuttgart

Vor allem in der 1. Halbzeit spielte das Team von Trainer Joachim Löw die Norweger an die Wand. Angriff um Angriff rollte auf das Tor des bedauernswerten Hertha-Keepers Rune Jarstein zu. Bereits nach 21 Minuten und teilweise herrlich herausgespielten Toren von Mesut Özil, Julian Draxler und Timo Werner stand es 3:0. Und mit 0:4 zur Pause waren die Gäste noch gut bedient.

Nach dem 5:0 durch Joker Leon Goretzka in der 50. Minute liessen es die Hausherren dann etwas gemächlicher angehen. Mario Gomez sorgte in der 79. Minute für den Schlusspunkt.

Wie die Schweiz sind die Deutschen noch ohne Punktverlust in der laufenden Kampagne. «Die Mannschaft» braucht realistischerweise dank dem deutlich besseren Torverhältnis noch 1 Punkt aus den letzten beiden Spielen gegen Nordirland und Aserbaidschan für die definitive WM-Teilnahme.

Legende: Video Nordirland - Tschechien: Die Tore abspielen. Laufzeit 00:52 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 04.09.2017.

Gruppe E: Drei Kandidaten für WM-Ticket

In der Gruppe I kommt es zu einem heissen Dreikampf um das direkte WM-Ticket. Polen (3:0 gegen Kasachstan), Dänemark (4:1 in Armenien) und Montenegro (1:0 gegen Rumänien) erfüllten allesamt die Pflicht.

Polen ist mit 3 Punkten Vorsprung auf die anderen beiden Teams in der Pole Position. Das Restprogramm:

  • Polen: Armenien (a), Montenegro (h)
  • Dänemark: Montenegro (a), Rumänien (h)
  • Montenegro: Dänemark (h), Polen (a)
Legende: Video 2 herrliche Tore bei Armenien - Dänemark abspielen. Laufzeit 00:52 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 04.09.2017.

Sendebezug: SRF zwei, «sportaktuell», 04.09.2017, 22:35 Uhr.