Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Frankreich - Finnland
Aus Sport-Clip vom 07.09.2021.
abspielen
Inhalt

Round-up WM-Qualifikation Frankreich dank Griezmann – Niederlande und Dänemark mit Gala

Frankreich feiert in Lyon einen 2:0-Sieg gegen Finnland, die Niederlande und Dänemark laufen vor heimischem Publikum zur Bestform auf.

Gruppe D: Frankreich mit unspektakulärem Heimsieg

  • Frankreich - Finnland 2:0

Weltmeister Frankreich feierte in Lyon einen ungefährdeten Heimerfolg über Finnland. Am Ursprung des 2:0-Siegs stand eine schöne Kombination in der 25. Minute, die Antoine Griezmann sehenswert mit dem Aussenrist abschloss. Auch das 2. Tor in der 53. Minute ging auf das Konto des Atlético-Rückkehrers. Diesmal war er aus spitzem Winkel erfolgreich.

Gruppe G: «Oranje» deklassiert die Türkei

  • Niederlande - Türkei 6:1

Die Türkei zog in den Niederlanden einen schwarzen Tag ein. Bereits nach 55 Sekunden hatte Davy Klaassen die «Elftal» in Führung geschossen – am Ende hiess es 6:1 aus Sicht des Gastgebers. Tragische Figur bei den Türken war Leicester-Verteidiger Caglar Söyüncü, der mit seinem Foul nach 38 Minuten den Weg zum 2. Tor von Memphis Depay ebnete. Dieser traf lässig mittels Panenka zum zwischenzeitlichen 3:0. Nur sechs Minuten später (44.) kam es für die Türkei noch schlimmer: Söyüncü sah Gelb-Rot und leitete durch seine Absenz die Gala in Orange ein, bei der sich Depay mit einem Hattrick hervortat.

Video
Zusammenfassung Niederlande - Türkei
Aus Sport-Clip vom 07.09.2021.
abspielen

Gruppe F: Dänemark stark, Österreich enttäuschend

  • Dänemark - Israel 5:0

6 Spiele, 6 Siege und ein Torverhältnis von 22:0. Dänemark reitet weiter auf der Erfolgswelle. Auch im Heimspiel gegen Israel setzten die Dänen zum grossen Schaulaufen an. Nach einer halben Stunde lancierten Yussuf Poulsen (28.) und Simon Kjaer (31.) mit einem Doppelschlag die Partie, welche Andreas Olsen noch vor dem Seitenwechsel (41.) per Volley endgültig entschied. Nach der Pause stellte Thomas Delaney (58.) per Kopf auf 4:0. In der Nachspielzeit machte es ihm Andreas Cornelius gleich und sorgte für das klare Schlussverdikt.

Video
Zusammenfassung Dänemark - Israel
Aus Sport-Clip vom 07.09.2021.
abspielen
  • Österreich - Schottland 0:1

Österreich ist nach dem EM-Out weiter auf Formsuche. Gegen Schottland resultierte für die Elf von Trainer Franco Foda eine 0:1-Pleite. Der einzige Treffer im Wiener Ernst-Happel-Stadion fiel nach einem Penalty. Der Schuss von Lyndon Dykes rutschte Goalie Daniel Bachmann, der die Ecke ahnte, unter dem Körper durch. In der Gruppe F stehen die Österreicher nach dieser Niederlage mit nur 7 Punkten nach 6 Runden auf Rang 4.

Gruppe A: Portugal erfüllt Pflicht in Baku

  • Aserbaidschan - Portugal 0:3

Auch ohne den gesperrten Superstar Cristiano Ronaldo kam Portugal in Aserbaidschan zu einem standesgemässen Auswärtssieg. Bernardo Silva (26.) und Andre Silva (31.) lenkten das Spiel im Olympiastadion von Baku nach einer halben Stunde in die zu erwartenden Bahnen. Liverpools Diogo Jota sorgte eine Viertelstunde vor Schluss mit dem 3:0 für den Endstand, nachdem er bereits den 2. Treffer des Abends vorbereitet hatte.

Gruppe H: Kroatien gewinnt Nachbarduell klar

  • Kroatien - Slowenien 3:0

In Split feierte Kroatien einen 3:0-Sieg über den Nachbar Slowenien. Bei 2 von 3 Toren stand Atalanta-Spieler Mario Pasalic im Mittelpunkt. Zuerst sorgte er mit seinem Kopfball an den Pfosten für die ideale Vorlage für Teamkollege Marko Livaja (33.), ehe er das 2. Tor (66.) nach mustergültiger Vorarbeit von Captain Ivan Perisic aus nächster Nähe selbst erzielte. Den Schlusspunkt aus kroatischer Sicht setzte Nikola Vlasic in der Nachspielzeit.

SRF zwei, sportheute, 04.09.21, 22:15 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Alexander Peutz  (Zico)
    Hallo, die Leistung war durchzogen gegen die Schotten, aber Ösis habe ich keine gesehen, sie meinen wahrscheinlich Österreicher, aber das kann einem Schweizi schon mal passieren, oder sind sie ein Deutschi?
  • Kommentar von Töbu Merz  (Saibot Zrem)
    Hätte doch Griezmann nur ein solches Spiel für Barça gespielt, er wäre der Publikumsheld geworden.. Leider wirkte er bei 90%+ der Spiele wie ein Fremdkörper auf dem Platz! Seine 120 Mio. war er nicht Wert! 2 Jahre später kauft ihn Atletico zurück für 30 Mio.!
    Kein Wunder hat Barça 1.3 Mia. Euro Schulden..Es gab viel zu viele solcher Transfers in den letzten 20 Jahren.. Bestes BSP: Zlatan Ibrahimovic..
    Ich hoffe Griezmann wird glücklich bei Atletico, bei Barça ist er nie warm geworden!
  • Kommentar von max stadler  (maxstadler)
    Ein verdienter Sieg der Schotten gegen die schwachen Oesis und dem ORF Jammerreporter.