Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Georgien - Spanien
Aus Sport-Clip vom 28.03.2021.
abspielen
Inhalt

Round-up WM-Qualifikation Spanien gewinnt mit Mühe, Deutschland mit Mini-Sieg

Gruppe B: Olmo bewahrt Spanien vor Blamage

  • Georgien - Spanien 1:2

Mit seinem Tor in der Nachspielzeit (90.+2) rettete Dani Olmo den Spaniern ein 2:1 gegen Aussenseiter Georgien. Der 22-Jährige traf per Distanzschuss zum Sieg für den Favoriten. Insgesamt war es eine enttäuschende Vorstellung der Spanier. Nach dem 1:1 zum Auftakt gegen Griechenland hat die Mannschaft von Trainer Luis Enrique 4 Punkte auf dem Konto und liegt in der Gruppe B auf Rang 2.

  • Kosovo - Schweden 0:3

Keine Probleme bekundete Schweden in Pristina. Die von Zlatan Ibrahimovic angeführten Skandinavier setzten sich gegen Kosovo mit 3:0 durch. Mit 6 Punkten aus 2 Spielen behaupten die Schweden die Tabellenführung in der Gruppe B.

Gruppe J: Deutschland mit Mini-Sieg

  • Rumänien - Deutschland 0:1

Die deutsche Nationalmannschaft bezwang Rumänien mit 1:0 und gewann auch das 2. Spiel der Quali. Die Mannschaft von Trainer Joachim Löw feierte beim vermeintlich schwierigsten Gruppengegner mit einem 1:0 den 18. WM-Quali-Sieg in Serie. Den Treffer erzielte Serge Gnabry (16.).

Video
Zusammenfassung Rumänien - Deutschland
Aus Sport-Clip vom 28.03.2021.
abspielen

Gruppe D: Frankreich kehrt zum Siegen zurück

  • Kasachstan - Frankreich 0:2

4 Tage nach dem 1:1 zuhause gegen die Ukraine gewann Frankreich in Kasachstan 2:0. Ousmane Dembélé brachte die Franzosen nach 19 Minuten in Führung. Der 2. Treffer Ende der 1. Halbzeit war ein Eigentor des Kasachen Sergej Malij. Kylian Mbappé vergab nach seiner Einwechslung einen Foulpenalty, den er selbst herausgeholt hatte.

Video
Zusammenfassung Kasachstan - Frankreich
Aus Sport-Clip vom 28.03.2021.
abspielen

Gruppe I: England erfüllt gegen Albanien die Pflicht

  • Albanien - England 0:2

England blieb auch in der 2. Partie der WM-Qualifikation ohne Gegentor. In Albanien kamen die «Three Lions» zu einem 2:0. Harry Kane mit seinem 33. Länderspieltor eröffnete das Skore in der 38. Minute. Der Captain bereitete auch das 2:0 von Chelsea-Akteur Mason Mount vor (63.). Zum Auftakt der Kampagne hatte England am Donnerstag San Marino ohne Mühe 5:0 geschlagen.

Video
Zusammenfassung Albanien - England
Aus Sport-Clip vom 28.03.2021.
abspielen

Gruppe F: Dänemark kantert Moldawien nieder

  • Dänemark - Moldawien 8:0

Die Dänen kannten mit Moldawien keine Gnade. Gleich mit 8:0 fegten sie den inferioren Gegner in Herning vom Platz. Kasper Dolberg und Mikkel Damsgaard konnten sich dabei als Doppeltorschützen auszeichnen. Mit 6 Punkten, 10 Toren und keinem einzigen Gegentreffer ist der Start in die WM-Quali dem Team von Kasper Hjulmand damit nach Mass geglückt.

SRF zwei, sportlive, 28.03.2021, 20:20 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

7 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Silvan Ecktan  (SilvanEcktAn)
    Manchmal frag ich mich schon, wer bei euch die Berichte zusammenstellt. Auf dem Titelbild ist ein Foto aus Spanien gegen Griechenland abgebildet, obwohl sie gegen Georgien gespielt haben.
    1. Antwort von SRF Sport (SRF)
      @Silvan Ecktan. Besten Dank, das Titelbild wurde in der Zwischenzeit angepasst. Freundliche Grüsse. SRF Sport
  • Kommentar von Stefan Gisler  (GiJaBra)
    Ja die lieben Nachbarn aus Germany. Wir kritisieren das Spiel der Nati,wer aber die Deutschen in den 2 Spielen gesehen hat, reibt sich die Augen. Absolut schwach. Der deutsche Kommentator hat Rumänien als zweitklassig betitelt, was sind dann die Deutschen, erstklassig. Anspruch und Realität klaffen auseinander. Redet sie das Ganze schön, Jogi versteckt sich hinter Floskeln, redet nicht Klartext. Mit solchen Leistungen gibt es ein EM Desaster für Deutschland. Hochmut kommt vor dem Fall.
  • Kommentar von max stadler  (maxstadler)
    Deutschland spielt mit Abstand in der schwächsten Gruppe sie sind praktisch schon in Katar.
    1. Antwort von Martin Gebauer  (Mäde)
      Sie spielen in dieser ultraschwachen Gruppe auch entsprechenden Fussball. Nicht zum zuschauen, was die DFB Rumpelfüssler abliefern. Das ist das schwächste Deutsche Team aller Zeiten. In jeder anderen Gruppe würden sie klar in der Quali scheitern. Und an der EM gibt's dann so richtig Haue. 0 Punkte und 0 Tore für die Deutschen.