Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Litauen - Bulgarien
Aus Sport-Clip vom 09.10.2021.
abspielen
Inhalt

Schweizer Gruppe C Litauen bezwingt Bulgarien und holt die ersten Punkte

Dank einem späten Doppelschlag gewinnt Litauen in der Schweizer WM-Quali-Gruppe C gegen Bulgarien zuhause mit 3:1.

Im 6. Anlauf hat es für Litauen mit den ersten Punkten in der WM-Qualifikation geklappt. In der Schweizer Gruppe C gewannen die Balten zuhause gegen Bulgarien mit 3:1.

Schöne Treffer hüben wie drüben

Für die Entscheidung sorgte Fedor Cernych mit einem späten Doppelschlag innert 2 Minuten. Besonders der Treffer zum 2:1 in der 82. Minute konnte sich sehen lassen. Der Mittelfeldspieler hämmerte den Ball von der Strafraumgrenze aus unter das Lattenkreuz und sorgte für grossen Jubel in Vilnius. Kurz darauf sorgte Cernych mit einem Kopfball aus kurzer Distanz für den Schlussstand.

Video
Cernych avanciert mit Doppelschlag zum Matchwinner für Litauen
Aus Sport-Clip vom 09.10.2021.
abspielen

Litauen war in der 1. Halbzeit nach einem Konter in Führung gegangen, Kiril Despodov zeichnete mit einem sehenswert verwandelten Freistoss nach etwas mehr als einer Stunde für den zwischenzeitlichen Ausgleich verantwortlich.

Video
Despodov findet einen Weg an der litauischen Mauer vorbei
Aus Sport-Clip vom 09.10.2021.
abspielen

Trotz der ersten Punkte bleibt Litauen, das am kommenden Dienstag die Schweiz empfängt, am Tabellenende. Bulgarien liegt mit 5 Zählern auf dem 4. Rang. Beide Mannschaften dürften nicht mehr gross um die Plätze 1 und 2 mitreden können.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen