Zum Inhalt springen

Header

Video
Zwei Schweizer Rekorde in Magglingen
Aus sportflash vom 20.02.2021.
abspielen
Inhalt

An der SM in Magglingen Wicki sprintet zu Schweizer Rekord über 60 m

Silvan Wicki hat bei den Schweizer Hallen-Meisterschaften in Magglingen eine neue nationale Bestmarke über 60 m aufgestellt.

Silvan Wicki lief die 60 m an den Schweizer Meisterschaften in Magglingen in der Zeit von 6,59 Sekunden. Damit senkte er die bisherige Bestmarke über diese Distanz von Cédric Grand und Pascal Mancini um eine Hundertstelsekunde.

Mit dieser Zeit ist Wicki aktuell die Nummer 4 in Europa. Der 26-Jährige unterstrich seine Ambitionen auf einen Finalplatz in zwei Wochen an der Hallen-EM im polnischen Torun.

Video
Wicki: «Jetzt geht der Blick nach Torun»
Aus Sport-Clip vom 20.02.2021.
abspielen

Das 60-m-Rennen der Frauen gewann Ajla Del Ponte in starken 7,15 Sekunden. Die Tessinerin setzte sich vor Salomé Kora durch. Den Rekord hält weiterhin Mujinga Kambundji mit 7,03 Sekunden aus dem Jahr 2018.

Scherrer mit Rekord, aber ohne EM-Limite

Für einen Schweizer Rekord sorgte oberhalb des Bielersees auch Chiara Scherrer. Die 25-jährige Steeple-Spezialistin stellte bei ihrem Sieg über 3000 m in 9:10,33 Minuten eine neue nationale Bestmarke auf. Die Limite für die Hallen-EM Anfang März verpasste Scherrer allerdings um 33 Hundertstel.

Die Stabhochspringerin Angelica Moser überquerte 4,62 m, womit sie sich ihrer persönlichen Indoor-Bestleistung bis auf 3 cm näherte.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen