Zum Inhalt springen

Header

Selina Büchel (hier an der Hallen-EM in Prag).
Legende: Der Konkurrenz enteilt Selina Büchel (hier an der Hallen-EM in Prag). EQ Images/Archiv
Inhalt

Leichtathletik Büchel siegt und erfüllt Olympia-Limite

Selina Büchel hat ihre gute Form im belgischen Oordegem unter Beweis gestellt. Die Toggenburgerin gewann das Rennen über 800 m und erfüllte gleichzeitig die WM- und Olympia-Limite.

Bei ihrem ersten Freiluftstart über 800 m knüpfte Büchel nahtlos an ihre guten Leistungen aus der bisherigen Saison an. Sie überquerte die Ziellinie mit einer Zeit von 2:00,14 Minuten und verbesserte ihre persönliche Bestzeit um knapp acht Zehntel.

Damit erfüllte sie gleich im ersten Anlauf die WM- und Olympia-Limite für Peking 2015 und Rio 2016.

Bei Büchel läuft es rund

Büchel erfreut sich schon seit einiger Zeit einer bestechender Form. In Prag wurde sie Anfang März Hallen-Europameisterin, vor zwei Wochen lief sie in Pliezhausen (De) persönliche Bestzeit über 600 m und am Pfingstmontag lief sie in Basel über 400 m ebenfalls so schnell wie zuvor noch nie.

In Europa war in diesem Jahr erst eine Läuferin schneller. In der Jahresbestenliste liegt die Ostschweizerin an sechster Stelle.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen