Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Zweimal Gold zum Abschluss der Universiade abspielen. Laufzeit 00:54 Minuten.
Aus sportaktuell vom 13.07.2019.
Inhalt

Leichtathletik-News Doppel-Gold für die Schweiz an der Universiade

  • Universiade-Gold für Schweizer Sprinterinnen

Die Schweizer Sprintstaffel hat an der Universiade in Neapel Gold über 4x100 m geholt. Salomé Kora, Sarah Atcho, Ajla Del Ponte und Schlussläuferin Samantha Dagry setzten sich in 43,72 Sekunden vor Australien und Neuseeland durch. Bereits vor 2 Jahren in Taipeh hatten die Schweizerinnen (in anderer Besetzung) Gold geholt. Allerdings profitierten sie damals von der nachträglichen Disqualifikation Kasachstans.

Legende: Video Der Final der siegreichen Frauenstaffel abspielen. Laufzeit 01:50 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 13.07.2019.
  • Auch Raess siegt an der Universiade

Überraschend hat Jonas Raess an der Universiade in Neapel in 14:03,10 Minuten Gold über 5000 m geholt. Der 25-Jährige siegte 0,14 Sekunden vor dem Franzosen Yann Schrub und 0,54 Sekunden vor dem Algerier El Hocine Zourkane. Für Raess war es der erste internationale Erfolg.

Legende: Video Die letzte Runde des 5000-m-Finals an der Universiade abspielen. Laufzeit 01:29 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 13.07.2019.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.