Zum Inhalt springen

Header

Video
Moggi in der 400-m-Staffel zu Fall gebracht
Aus Sport-Clip vom 11.07.2021.
abspielen
Inhalt

News aus der Leichtathletik Keine weitere Schweizer Medaille an U23-EM

400-m-Staffel: Schweizer von Sturz gestoppt

Die Schweizer U23-Delegation hat an der EM im estischen Tallinn am Sonntag keine weitere Medaille geholt. Filippo Moggi, der 3. Läufer der 4x400-m-Staffel, wurde in aussichtsreicher Position zu Fall gebracht und fiel aus der Entscheidung. Damit reisen die Schweizer mit insgesamt 5 Medaillen (3 Mal Gold und 2 Mal Bronze) nach Hause.

Stabhochsprung: Alberto gleich hoch wie Böhni

Dominik Alberto hat bei seinem Sieg beim Meeting im deutschen Landau den Schweizer Rekord egalisiert. Der 29-jährige Zürcher übersprang 5,71 m und stellte damit die 38 Jahre alte nationale Bestmarke von Felix Böhni ein. Albertos Exploit hatte sich in den letzten Wochen abgezeichnet. Ende Juni war er im polnischen Bydgoszcz mit 5,65 m zum vierten Mal in dieser Saison eine persönliche Bestleistung gesprungen.

Audio
Alberto nun auf einer Stufe mit Böhni (Radio SRF 1, Nachrichten, 10.07.2021)
00:16 min
abspielen. Laufzeit 00:16 Minuten.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen