Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Berater bei NFL-Team Vom Fussball zum Football: Bierhoff orientiert sich um

10 Monate nach seinem Abgang beim DFB macht Oliver Bierhoff einen ungewöhnlichen Schritt.

Oliver Bierhoff heuert bei den New England Patriots an.
Legende: Neue Sportart, alter Enthusiasmus Oliver Bierhoff heuert bei den New England Patriots an. imago images/Sipa USA

Etwas überraschend war Oliver Bierhoff zuletzt in Foxborough aufgetaucht, als die deutsche Fussball-Nationalmannschaft zu Beginn der USA-Reise bei den New England Patriots Station machte. Und nun ist klar, warum: 10 Monate nach dem Rückzug als Geschäftsführer beim DFB wird der 55-Jährige Berater bei der Franchise aus der NFL.

Bierhoff, der den DFB nach dem Debakel bei der WM 2022 in Katar (Out in der Gruppenphase) Anfang Dezember verlassen hatte, soll die Franchise aus Massachusetts bei ihren Expansionsaktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterstützen.

Bierhoff als «perfekter Partner»

Bierhoff sieht auf dem deutschsprachigen Markt weiter «grosses Potenzial, American Football und die New England Patriots noch populärer zu machen».

Die Patriots ihrerseits sehen in Bierhoff «den perfekten Partner». Obwohl man sich bereits seit 2017 intensiver mit dem europäischen Markt beschäftige, sei dieser «oftmals immer noch Neuland».

Am 12. November gastieren die Patriots für ein Spiel gegen Indianapolis in Frankfurt am Main.

Video
Archiv: Bierhoff schiesst Deutschland 1996 zum EM-Titel
Aus Sport-Clip vom 29.06.2020.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 46 Sekunden.

Meistgelesene Artikel