Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Super Bowl Buccaneers - Chiefs Brady greift mit den Buccaneers im Heimstadion nach dem 7. Titel

Am 7. Februar kommt es in Tampa zum NFL-Endspiel Buccaneers - Chiefs.

Tom Brady
Legende: Greift nach seinem 7. Titel in der NFL Tom Brady. Keystone

Der ewige Tom Brady (43) gegen Mega-Talent Patrick Mahomes (25) – das Duell zweier Generationen von Quarterback-Superstars wird den 55. Super Bowl der NFL prägen. Brady zog mit den Tampa Bay Buccaneers durch ein 31:26 im Playoff-Halbfinal bei Aaron Rodgers' Green Bay Packers zum 10. Mal (!) ins Endspiel ein. Mahomes folgte mit Titelverteidiger Kansas City Chiefs durch ein 38:24 gegen die Buffalo Bills.

Brady will den 7. Ring

Brady brachte die Buccaneers im Lambeau Field früh mit einem Touchdown-Pass auf Mike Evans in Führung. Später zogen die Gäste auf 28:10 davon. Nach dem Touchdown zum 28:23 im 3. Viertel versuchten die Packers den Rückstand mit zwei statt einem Extrapunkt weiter zu verkürzen. Dieses Unterfangen misslang.

Bradys 40-Yard-Pass zum Touchdown

Nach 20 Jahren mit den New England Patriots hat Brady damit Tampa Bay sogleich in seiner 1. Saison in den Super Bowl geführt. Die Buccaneers können am 7. Februar als 1. Team die Meisterschaft im Heimstadion klar machen.

Mahomes lief im Spiel der Chiefs gegen die Bills nach 0:9-Rückstand langsam heiss und warf insgesamt 3 Touchdown-Pässe. Bei 21:9 war das Spiel komplett gedreht.

Bucs-Fans begeistert: «We’re going to the Super Bowl – actually we’re already here!»
Aus Sport-Clip vom 25.01.2021.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Ruedi Möckli  (rm)
    Super Geschichte um Brady. Ich tippe in den Finals jedoch auf eine Titelverteidigung der Chiefs. Brady's Paesse sind nach wie vor absolute Spitze, doch er nimmt immer mal wieder zu viel Risiko und wird intercepted. Diese Interceptions werden im Final gegen die Chiefs-Verteidigung knallhart bestraft.
    Zudem weiss ich nicht wie der Chiefs Wide-Receiver Tyreek Hill zu stoppen ist. Der Typ spielt einfach geil, wechselt Richtungen wie ein Kaninchen und wird von Pat Mahomes perfekt in Szene gesetzt.