Zum Inhalt springen

Header

Video
Belichick: «Wenn einer bis 50 spielen kann, dann Brady» (engl.)
Aus Sport-Clip vom 03.10.2021.
abspielen
Inhalt

Tampa gastiert in Foxborough Brady gegen die Patriots: Das unvorstellbare Spiel wird Realität

Erstmals seit seinem Abschied tritt Tom Brady bei den New England Patriots an. Bei dem Team, mit dem der Quarterback 6 seiner 7 Super-Bowl-Ringe holte.

Quarterback Tom Brady spielt im Gillette-Stadium der New England Patriots – aber im Trikot der gegnerischen Mannschaft. Das war 20 Jahre lang unvorstellbar. Am Sonntag aber trifft der erfolgreichste Football-Spieler der NFL-Geschichte erstmals auf sein ehemaliges Team mit Trainer Bill Belichick.

Der Vergleich mit Messi

Dies sei vergleichbar mit dem 1. Spiel von Lionel Messi gegen Barcelona. Aber im US-Sport? «Die 6 Super Bowls, die Umstände des Abschieds, es gibt keinen Vergleich dafür in Amerika», sagte Dan Shaughnessy vom Boston Globe über die Rückkehr von Brady in das Stadion, das über 2 Jahrzehnte sein 2. Wohnzimmer war – dann folgte der viel diskutierte Wechsel nach Tampa.

Mit den Buccaneers holte Brady gleich im 1. Anlauf den Titel, New England verpasste erstmals seit 12 Jahren die Playoffs. Auch das macht das Wiedersehen so prickelnd. «Ich werde nicht unbedingt in Erinnerungen schwelgen», sagt Brady. Er habe «viel Respekt» und denke gerne an die «grossartige Zeit» zurück. Brady ist ein Gentleman – und ein Profi.

Wortspiel für den Grössten: Boston feiert Brady mit GOAT-Parade
Aus Sport-Clip vom 03.10.2021.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen