Zum Inhalt springen

Basketball «Player of the Game»: Sefolosha brilliert bei Hawks-Sieg

Thabo Sefolosha hat mit Atlanta den 3. Sieg in Serie gefeiert. Der Waadtländer war beim 115:107-Erfolg gegen die Chicago Bulls bester Werfer der Hawks. Auch Clint Capela feierte einen Erfolg.

Basketballer.
Legende: Nicht zu stoppen Thabo Sefolosha zeigte gegen die Bulls sein bestes Saisonspiel. Keystone
  • 20 Punkte: Thabo Sefolosha führt sein Team zum Sieg über die Bulls
  • In der Startformation: Clint Capela ist bei Houston weiter gesetzt
  • Triple Double: James Harden ist der Matchwinner für die Rockets

Thabo Sefolosha zeigte gegen die Bulls eine ganz starke Leistung. Mit 20 Punkten realisierte der Schweizer Defensivspezialist seinen Saisonbestwert. Er war damit der beste Werfer seines Teams, bei dem 8 Akteure auf mehr als 10 Punkte kamen.

39 Punkte von Butler reichen Bulls nicht

Sefolosha wurde für seinen starken Auftritt als bester Spieler der Partie ausgezeichnet. Für die Hawks, die sechs ihrer acht Spiele gewannen, war es der 3. Sieg in Serie. Bei den Bulls überragte Jimmy Butler mit 39 Punkten.

Harden mit Triple Double

Zum zweiten Mal in Folge gewannen die Houston Rockets. Clint Capela gehörte beim 101:99-Erfolg bei den San Antonio Spurs zur Anfangsformation. Der Genfer warf 12 Punkte, verzeichnete mit -11 aber die schlechteste Plus-Minus-Bilanz bei den Rockets.

James Harden ebnete den Rockets den Weg zum Sieg mit einem Triple Double. Der 27-jährige Point Guard erzielte 24 Punkte, 15 Assists und 12 Rebounds.

Sendebezug: Radio SRF 3, Nachrichten, 10.11.2016, 08:00 Uhr