Saisonende für Kobe Bryant

NBA-Superstar Kobe Bryant wird nach seinen beiden schweren Verletzungen in der laufenden Saison kein Spiel mehr für seine Los Angeles Lakers absolvieren.

Kobe Bryant Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Kobe Bryant Der Lakers-Superstar fällt für den Rest der Saison aus. Reuters

«Die Zeit, die er noch für seine Reha benötigt, ist für diese Saison zu lang», sagte Bryants Athletiktrainer Gary Vitti. Der 35-Jährige reagierte gefasst: «Natürlich ist der Verlauf dieser Saison enttäuschend und frustrierend, aber ich freue mich schon drauf zurückzukommen und zum Start der kommenden Spielzeit fit zu sein.»

Lakers praktisch out

Die Lakers haben bei nur 22 Siegen aus 64 Spielen so gut wie keine Chance mehr auf die NBA-Playoffs. Bryant hatte sich in der vergangenen Spielzeit die Achillessehne gerissen und kurz nach seinem Comeback im Dezember brach sich der fünffache NBA-Sieger das Schienbeinköpfchen am linken Knie.