«Es hat noch Luft nach oben»

Anouk Vergé-Dépré und Joana Heidrich haben mit ihrem Finaleinzug in Den Haag für Furore gesorgt. Nun warten neue Aufgaben auf das Schweizer Erfolgsduo.

Anouk Vergé-Dépré/Joana Heidrich, das neu formierte Schweizer Spitzenduo, hat beim World-Tour-Turnier in Den Haag für ein erstes grosses Ausrufezeichen sorgen können. Mit Siegen über die Weltnummern 1, 2 und 5 sowie die Olympiasiegerinnen kämpften sich die beiden Schweizerinnen bis in den Final vor – erst dort konnten sie gestoppt werden.

Nun warten neue Herausforderungen, es stehen die grossen Major-Turniere (darunter auch der Heimevent in Gstaad) sowie EM und WM an.

Im Audio-Beitrag sprechen die beiden über...

  • Die neue Defensiv-Rolle von Vergé-Dépré
  • Die vorsichtige Zurückhaltung nach dem Den-Haag-Exploit
  • Die emotionale Vorfreude auf Gstaad

Sendebezug: Radio SRF 1, 23.06.2017, 18:45 Uhr