Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Hüberli/Betschart überzeugen auch in Gstaad abspielen. Laufzeit 01:14 Minuten.
Aus sportaktuell vom 12.07.2019.
Inhalt

Heidrich/Vergé-Dépré draussen Hüberli/Betschart in Gstaad im Viertelfinal

Das Schweizer Duo spielt im Berner Oberland weiter stark auf. Für die anderen Schweizer ist das Heim-Turnier hingegen vorbei.

Tanja Hüberli und Nina Betschart sind beim World-Tour-Turnier in Gstaad in die Viertelfinals eingezogen. Die beiden Schweizerinnen bezwangen das brasilianische Top-Duo Barbara Seixa de Freitas/Fernanda Berti Alves mit 21:15, 13:21, 17:15. Bereits an der WM in Hamburg vergangene Woche hatten sie sich gegen die Brasilianerinnen in einer engen Partie durchsetzen können.

In den Viertelfinals treffen Hüberli/Betschart auf Andrea Strbova/Natalia Dubovcova. Gegen die Slowakinnen spielten sie an der WM ebenfalls - und siegten in den Sechzehntelfinals ebenfalls in drei Sätzen.

Legende: Video Hüberli: «Eine kleine Wiedergutmachung für letzte Woche» abspielen. Laufzeit 01:17 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 12.07.2019.

Heidrich/Vergé-Dépré ausgeschieden

Zuvor war beim Turnier im Berner Oberland ein möglicher Schweizer Achtelfinal geplatzt. Joana Heidrich/Anouk Vergé-Dépré verloren den Sechzehntelfinal gegen Barbara/Fernanda in 2 Sätzen. Die Schweizerinnen hatten im 1. Satz 19:18 geführt, gaben den Durchgang aber noch mit 19:21 ab. Im 2. Durchgang verloren die beiden komplett den Faden (9:21).

Heidrich und Vergé-Dépré zeigten sich nach der Niederlage schwer enttäuscht. «Es reicht noch nicht gegen solche Top-Teams. Man sieht, was eigentlich möglich wäre. Aber dann haben wir halt noch nicht alles im Griff», sagte Vergé-Dépré. Heidrich ergänzte, man brauche noch zu viel Energie im Moment.

Auch Gerson/Heidrich out

Bei den Männern bedeuteten für Mirco Gerson und Adrian Heidrich die Achtelfinals Endstation. Sie unterlagen den Brasilianern Saymon/Guto knapp in drei Sätzen (21:19, 15:21, 13:15). «Wir haben Vollgas gegeben», so Gerson. Aber die Souveränität habe gefehlt.

So sendet SRF vom Beachvolleyball-Turnier in Gstaad

Event
Sendezeit und Sender
Halbfinals (Männer)
Samstag, 12:50 Uhr, SRF zwei
Viertelfinal (Frauen) mit Hüberli/Betschart
Samstag, 15:55 Uhr, Livestream
Spiel um Platz 3 (Männer)Samstag, 17:15 Uhr, SRF zwei
Final (Männer)
Samstag, 18:30 Uhr, SRF zwei
Halbfinals (Frauen)
Sonntag, 10:00 Uhr, Livestream
Spiel um Platz 3 (Frauen)Sonntag, 13:30 Uhr, Livestream
Final (Frauen)
Sonntag, 14:45 Uhr, Livestream

Sendebezug: Radio SRF 3, Abendbulletin, 12.07.2019 17:10 Uhr

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.