Heidrich/Zumkehr stehen im Final von Klagenfurt

Joana Heidrich und Nadine Zumkehr kämpfen beim Major-Turnier in Klagenfurt um den Titel. Nina Betschart und Tanja Hüberli sind im Halbfinal ausgeschieden.

Video «Heidrich/Zumkehr schaffen Finaleinzug in Klagenfurt» abspielen

Heidrich/Zumkehr schaffen Finaleinzug in Klagenfurt

0:47 min, vom 30.7.2016

Die Olympia-Teilnehmerinnen Joana Heidrich und Nadine Zumkehr erreichten erstmals in ihrer Karriere einen Final an einem World-Tour-Turnier der höchsten Kategorie.

«  Wir haben eine Siegchance. »

Nadine Zumkehr

Die beiden Bernerinnen bezwangen am Major-Series-Turnier in Klagenfurt (Ö) im Halbfinal das argentinische Duo Ana Gallay/Georgina Klug 21:19, 21:17. «Sie sind die Favoritinnen, aber wir sind gut drauf und haben sicher eine Siegchance», gibt sich Zumkehr vor dem Final zuversichtlich.

Kein Schweizer Final

Im Final am Nachmittag kommt es nicht zu einem Schweizer Duell. Für Nina Betschart und Tanja Hüberli erweis sich die Halbfinal-Hürde nicht unerwartet als zu hoch.

Die beiden Zentralschweizerinnen mussten sich den topgesetzten Europameisterinnen Laura Ludwig/Kira Walkenhorst aus Deutschland, die an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro zu den ersten Gold-Anwärterinnen zählen, mit 11:21 und 19:21 geschlagen geben. Sie kämpfen am Nachmittag um Rang 3 gegen Gallay/Klug.