Schweizer Trümpfe stechen auch in Kroatien

Sowohl Heidrich/Vergé-Dépré als auch Hüberli/Betschart stehen beim Fünfsterne-Event der World Tour im kroatischen Porec im Achtelfinal.

Joana Heidrich spielt einen Pass. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Überzeugen weiter Joana Heidrich (Bild) und die weiteren Schweizer Beachvolleyballerinnen befinden sich in beneidenswerter Form. Imago

Als souveräne Gruppensiegerinnen hatten sich Tanja Hüberli und Nina Betschart direkt für die Achtelfinals qualifiziert. Joana Heidrich und Anouk Vergé-Dépré mussten sich als Gruppenzweite über einen Umweg für die Runde der letzten 16 qualifizieren.

Weiterer Sieg gegen Agatha/Duda

Dort gab sich das neugebildete Schweizer Duo gegen Agatha/Duda keine Blösse: Nach zwei umkämpften Sätzen (23:21, 21:18) war der 2. Sieg innert 2 Wochen gegen die Brasilianerinnen Tatsache.

Im Achtelfinal des Fünfsterne-Turniers bekommen es Heidrich/Vergé-Dépré am Freitag mit dem kanadischen Duo Heather Bansley/Brandie Wilkerson zu tun. Hüberli/Betschart treffen auf Isabel Schneider/Victoria Bieneck aus Deutschland.