«Gjergjaj hat die Chance seines Lebens»

Ex-Boxer Stefan Angehrn traut dem Schweizer Schwergewichtler Arnold Gjergjaj gegen Englands Box-Superstar David Haye einen Coup zu.

Video «Gjergjaj vor der «Chance seines Lebens»» abspielen

Gjergjaj vor der «Chance seines Lebens»

3:54 min, aus sportaktuell vom 20.5.2016

Am Samstag (ab 22:40 Uhr live auf SRF zwei) trifft Arnold Gjergjaj (31) vor rund 16'000 Zuschauern in London auf den ehemaligen Schwergewichts-Weltmeister David Haye (35). Der Schweizer gilt als 13:1-Aussenseiter. Doch der einstige Bauarbeiter mit 45-Stunden-Pensum will nun die Gunst der Stunde nutzen.

Video «Angehrn über Gjergjajs Stärken» abspielen

Angehrn über Gjergjajs Stärken

0:27 min, vom 19.5.2016

Auch der ehemalige Profiboxer Stefan Angehrn traut Gjergjaj einiges zu: «Er ist besser, als die Allgemeinheit meint.» Insbesondere lobt er die «Schlaghärte und das beidseitige Boxen» des 1,97-Meter-Hünen aus Pratteln.

Trotzdem weiss auch Angehrn: «Eigentlich spricht alles für Haye». Der erfahrene Engländer will künftig wieder um WM-Titel boxen, denn bei solchen Kämpfen locken zweistellige Millionenbeträge. Angehrn bringt es auf eine einfache Formel: «Für Haye ist es der wichtigste Tag seines Lebens – für Gjergjaj die Chance seines Lebens.»

Video «Angehrn über Hayes Qualitäten» abspielen

Angehrn über Hayes Qualitäten

0:25 min, vom 19.5.2016

«Schwergewicht – wann gab es das in der Schweiz schon?» fragt Angehrn, angesprochen auf die Bedeutung des Kampfs fürs nationale Boxen. «Das bringt Schwung in die Vereine – und mich fragen alle, wer dieser Gjergjaj ist», führt der Thurgauer aus und fügt hinzu: «Das Schwergewicht ist wie die Formel 1 – es ist die Krönung!»

Bedeutung des Fights fürs Schweizer Boxen

0:29 min, vom 19.5.2016

Ex-Profiboxer Stefan Angehrn im Porträt

4:21 min, vom 20.5.2016

Sendebezug: sportaktuell, SRF zwei, 22:20 Uhr, 13.5.2016