Auftaktsieg für Schweizer Curlerinnen

Die Schweizer Meisterinnen um Skip Binia Feltscher sind mit einem Sieg in die Curling-Weltmeisterschaft im kanadischen Saint-John gestartet. Sie bezwangen Deutschland 10:4.

Die Curlerinnen schlugen zum WM-Auftakt Deutschland mit 10:4. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Geglückter Auftakt Die Curlerinnen schlugen zum WM-Auftakt Deutschland mit 10:4. Reuters

Die Schweizerinnen legten im 1. End mit dem Vorteil des letzten Steins ein Zweierhaus vor und gaben das Kommando in der Partie bis zuletzt nicht mehr ab. Mit einer 6:4-Führung stiegen sie ins 9. End und spielten ein Viererhaus heraus, worauf die Deutschen aufgaben.

Nun gegen China

Das zweite Gruppenspiel bestreiten die Schweizerinnen um Skip Binia Feltscher am Abend gegen China, bevor es am Montag gegen Kanada geht.