Zum Inhalt springen

Header

Video
Das Frauen-Team von Aarau: Mit dem letzten Stein zu Gold
Aus Sport-Clip vom 13.02.2021.
abspielen
Inhalt

Curling-SM in Arlesheim Die Weltmeisterinnen sind auch wieder Schweizer Meisterinnen

Die Curler aus Genf und die Curlerinnen aus Aarau errangen in Arlesheim die Schweizer Meistertitel.

Das junge Quartett aus dem Oberwallis, das von Elena Stern (26) dirigiert wird, ist seinen Platz an der Sonne wieder los. Nach einem Jahr Unterbruch eroberte am Samstag in Arlesheim Aarau den Schweizer Meistertitel zurück.

Silvana Tirinzoni und Co. zeigten im Baselbiet ein glänzendes Turnier ohne eine einzige Niederlage (bei 11 Siegen). In der Best-of-3-Finalserie gegen die entthronten Oberwalliserinnen liessen sie auf ein 6:4 nach Zusatz-End am Freitagabend nur rund 12 Stunden später ebenfalls nach umkämpfter Entscheidung im 11. End ein 6:5 folgen. Damit sind die amtierenden Weltmeisterinnen von 2019 (im Vorjahr fiel das Turnier der Corona-Krise zum Opfer) nun auch in der Heimat wieder die Nummer 1.

Alina Pätz, Melanie Barbezat, Esther Neuenschwander und Silvana Tirinzoni liegen sich in den Armen.
Legende: Sie liegen sich jubelnd in den Armen Die neuen Schweizer Meisterinnen Alina Pätz, Melanie Barbezat, Esther Neuenschwander und Silvana Tirinzoni (von links). Keystone

Genfer Meister – aber noch nicht an der WM

Mit 2:0 Siegen in der Best-of-3-Finalserie gegen Titelverteidiger Bern Zähringer (Yannick Schwaller) haben die Genfer Curler um Skip Peter De Cruz den Titel bei den Männern errungen.

Die Finalspiele gingen relativ deutlich aus. Die Olympia-Dritten von 2018 gewannen die erste Partie am Freitagabend 8:5 und die zweite am Samstagnachmittag 9:4.

Dennoch ist es offen, wer die Schweiz an der Männer-WM von Anfang April in Calgary vertreten wird. Die Berner wurden vor einem Jahr Schweizer Meister. Sie konnten danach kein WM-Turnier bestreiten, weil dieses infolge der Coronavirus-Pandemie abgesagt wurde. Swiss Curling lässt nun Genf und Bern Zähringer nächste Woche noch einmal gegeneinander antreten, und zwar mit einer Best-of-5-Serie. Der Sieger wird danach das diesjährige Schweizer WM-Team sein. Gleiches gilt für die Frauen.

Video
Die Genfer um Skip De Cruz sind Schweizer Meister
Aus Sport-Clip vom 13.02.2021.
abspielen

srf.ch/sport, Web-only, Livestream, 13.02.2021 08:55 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen