Zum Inhalt springen

Header

Video
Perfekter Start für Schweizer Curling-Duo
Aus Sport-Clip vom 23.04.2022.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 1 Sekunde.
Inhalt

Mixed-Curling-WM in Genf Pätz und Michel starten mit 2 Siegen

Nachdem das Duo zum Start Estland bezwungen hatte, legte es mit einem Sieg gegen Schweden nach.

Alina Pätz und Sven Michel haben bei der Mixed-Curling-WM in Genf einen Start nach Mass in die Round-Robin-Phase hingelegt. Dem diskussionslosen 9:2-Sieg am Vormittag gegen Estland liessen die beiden Schweizer am Abend ein 9:4 gegen Schweden folgen.

Gegen das skandinavische Duo legten die Lokalmatadoren einen Start nach Mass hin. Dank einem Dreierhaus im 1. End konnten Pätz/Michel sogleich auf 3:0 davonziehen. Auf diesen Rückschlag vermochte Schweden bis zum Schluss nicht mehr entscheidend zu reagieren. Die Schweizer stehen damit nach 2 Spielen bei einer makellosen Bilanz von 2 Siegen.

Nächster Gegner ist Japan

Am Sonntag geht es für die Schweizer Medaillenanwärter gegen Japan weiter. Die Partie können Sie ab 14 Uhr im Livestream auf srf.ch/sport und in der SRF Sport App verfolgen.

Video
Das Schweizer Dreierhaus gegen Estland
Aus Sport-Clip vom 23.04.2022.
abspielen. Laufzeit 37 Sekunden.

srf.ch/sport, Web-Only-Livestream, 23.04.2022, 10:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen