WM-Titel für Curler Rios und Perret

Schöner Erfolg für die Schweizer Curler im Mixed-Doppel: Mit einem überraschenden 6:5-Sieg im Final gegen Kanada haben Martin Rios und Jenny Perret vom CC Glarus im kanadischen Lethbridge WM-Gold erobert.

Video «WM-Titel für Curler Rios und Perret» abspielen

WM-Titel für Curler Rios und Perret

1:02 min, aus sportpanorama vom 30.4.2017

In dieser neuen olympischen Disziplin ist die Schweiz schon seit längerem stark: Es ist dies schon WM-Titel Nummer 6 für ein Schweizer Mixed-Duo. Die Mixed-Doppel-WM gibt es seit 2008.

Jenny Perret und Martin Rios Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Weltmeister Jenny Perret und Martin Rios. Keystone/Archiv

Gleichzeitig das Olympia-Ticket

Die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2018 in Pyeongchang hatten der 35-jährige Glarner Martin Rios und die 25-jährige Bielerin Jenny Perret mit ihrem Sieg im Halbfinal gegen Tschechien endgültig sichergestellt.

Die beiden werden von Swiss Curling für die Winterspiele nominiert, es werden keine internen Schweizer Ausscheidungen angesetzt. Die Selektion erfolgt später durch Swiss Olympic.