Zum Inhalt springen

Header

Video
Mixed-Curler qualifizieren sich für Olympia
Aus sportflash vom 21.05.2021.
abspielen
Inhalt

WM-Viertelfinal & Olympiaquali Mixed-Curler Perret/Rios schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe

An der Curling-WM im Mixed-Doppel in Aberdeen sichern sich die Schweizer die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2022 in Peking.

Zum Abschluss der Round Robin schlugen Jenny Perret und Martin Rios zuerst Estland mit 8:5, ehe sie gegen Gold-Favorit Schweden mit dem gleichen Resultat unterlagen.

Damit schloss das Schweizer Duo die Vorrunde in seiner Gruppe auf dem 3. Rang ab. Diese Klassierung hatte schon nach dem Estland-Spiel festgestanden. Im Viertelfinal treffen Perret/Rios auf Kanada.

Für die direkte Olympia-Qualifikation war ein Platz unter den besten 7 Teams des Gesamtklassements verlangt. Diesen haben Perret/Rios, die Weltmeister 2017 und Olympia-Zweiten 2018, mit dem 3. Rang in ihrer Round-Robin-Gruppe erreicht.

Video
Perret/Rios: «Sind froh, ist der Olympia-Druck weg»
Aus Sport-Clip vom 22.05.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen