Zum Inhalt springen
Inhalt

Diverse Sport-News Abraham muss Marathon aufgeben

Tadesse Abraham
Legende: Tadesse Abraham (Archivbild) Keystone
  • Leichtathletik: Tadesse Abraham gibt beim Lake Biwa Marathon in Japan auf.
  • Motorsport: Sébastien Buemi fährt beim Formel-E-Rennen in Mexiko auf Rang 3.

Tadesse Abraham hat den Marathon in Otsu kurz nach Rennhälfte aufgegeben. «Ich konnte nicht richtig atmen, wahrscheinlich wegen der hohen Luftfeuchtigkeit», sagte der 35-jährige Schweizer, der als einer der Favoriten gestartet war. Nun will er eine Pause einlegen, ehe er über seinen weiteren Saisonverlauf entscheidet.

Es war Abrahams 2. Start in Otsu. 2010 war er für Eritrea startend Dritter geworden. Gewonnen wurde das Rennen von Macharia Ndirangu (Ken) in 2:07,53 Stunden.

Sébastien Buemi hat den ePrix in Mexiko-Stadt hinter Daniel Abt (De) und Oliver Turvey (Gb) auf dem 3. Rang beendet. Der Waadtländer griff auf den letzten zwei Runden den Briten vergeblich an. Rang 2 verpasste er letztlich nur um zwei Zehntel. In der WM-Wertung liegt der frühere Formel-1-Pilot mit 52 Punkten auf Rang 4. In Führung liegt weiterhin Jean-Eric Vergne (Fr). Der Italo-Schweizer Edoardo Mortara wurde in Mexiko 8. Das 6. von 14 Saisonrennen findet am 17. März in Punta del Este (Uruguay) statt.

Legende: Video Szenen aus dem ePrix Mexiko abspielen. Laufzeit 00:55 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 04.03.2018.