Zum Inhalt springen

Header

Video
Die letzte Runde beim GP von Aserbaidschan
Aus Sport-Clip vom 07.06.2020.
abspielen
Inhalt

Virtuelle Formel-1-Serie Russell schafft den Hattrick und übernimmt die WM-Führung

Der Brite George Russell gewinnt auch den virtuellen GP in Baku und löst Charles Leclerc als WM-Leader ab.

Nach den Grand Prix' von Spanien und Monaco holte sich George Russell am Sonntag auch den Sieg beim virtuellen GP von Aserbaidschan. Der Brite setzte sich auf dem Kurs in Baku vor Alex Albon und Esteban Gutierrez durch. Dank dem 3. Triumph in Serie stösst Russell Charles Leclerc vor dem abschliessenden Rennen in Kanada vom WM-Thron.

Schlussklassement des Virtual GP von Baku
Legende: Schlussklassement des Virtual GP von Baku Die Top 10. Twitter: Formula 1

Debakel für Leclerc

Der Monegasse erwischte einen schwarzen Tag. Bereits das Qualifying misslang Leclerc gründlich, es resultierte lediglich Startplatz 10. Im Rennen lief es dem Ferrari-Piloten dann sogar noch schlechter. Am Ende stand für Leclerc ein 14. Rang zu Buche.

Vorentscheidung gefallen

Nach 7 von 8 Rennen der «Virtual Grand Prix Series» liegt Russell neu mit 121 Punkten an der Spitze. Leclerc folgt als erster Verfolger mit 99 Zählern. Komplettiert wird das Podest vor dem finalen Konsolen-Event von Red-Bull-Fahrer Albon.

Die Podien der Virtual-GP-Rennen


1. Platz
2. Platz
3. Platz
GP von Montreal (14. Juni)
George RussellAlexander AlbonEsteban Gutierrez
GP von Aserbaidschan (7. Juni)
George RussellAlexander AlbonEsteban Gutierrez
GP Monaco (24. Mai)
George Russell
Esteban Gutierrez
Charles Leclerc
GP von Spanien (10. Mai)
George Russell
Charles Leclerc
Esteban Gutierrez
GP von Brasilien (03. Mai)
Alexander Albon
George Russell
Charles Leclerc
GP von China (19. April)
Charles LeclercAlexander Albon
Guanyu Zhou
GP von Australien (05. April)
Charles Leclerc
Christian LundgaardGeorge Russell
GP von Bahrain (22. März)
Guanyu ZhouStoffel Vandoorne
Philipp Eng

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.