Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Final an der Darts-WM Beisst «Snakebite» Peter Wright endlich zu?

Im Final der Darts-Weltmeisterschaft trifft am Neujahrstag Peter Wright auf Titelverteidiger Michael van Gerwen.

Michael van Gerwen (links) und Peter Wright.
Legende: Wer wird Darts-Weltmeister 2020? Michael van Gerwen (links) oder Peter Wright. imago images

Wenn es im Darts-Sport so etwas wie eine ewige Nummer 2 gibt, dann am ehesten Peter Wright. Der extravagante Schotte mit dem auffälligen gefärbten Irokeseschnitt geniesst in der Szene grosse Beliebtheit, auf die grossen Erfolge wartet er allerdings noch.

Das soll sich am Neujahrstag ändern. Im Londoner Alexandra Palace hat sich Wright zum 2. Mal nach 2014 in den Final gespielt. Mit Titelverteidiger Michael van Gerwen wartet dort ausgerechnet sein damaliger Bezwinger.

Van Gerwen stichelt

Gegen den dreifachen Weltmeister aus den Niederlanden hat Wright schon in so manchem Endspiel die Nerven verloren. Nach seinem Erfolg im WM-Halbfinal stichelte Van Gerwen deshalb: «Bei den meisten Duellen mit mir trifft Peter seine Doppel-Felder nicht, was für mich eine gute Sache ist. Ich denke, er hat mehr Angst vor mir als ich vor ihm.»

«Snakebite» Wright will die vergangenen Niederlagen derweil vergessen machen und endlich zubeissen: «Ich bin älter und gereifter als vor sechs Jahren. Damals war ich nicht reif genug für einen WM-Titel. Heute fühle ich mich bereit.»

Die bisherigen Final-Duelle zwischen Wright und Van Gerwen

EventResultat
WM 2014Van Gerwen gewinnt 7:4 (Sätze)
UK Open 2015Van Gerwen gewinnt 11:5
World Series of Darts 2015Van Gerwen gewinnt 11:10
UK Open 2016Van Gerwen gewinnt 11:4
World Series of Darts 2016Van Gerwen gewinnt 11:9
Grand Slam of Darts 2017Van Gerwen gewinnt 16:2
World Grand Prix 2018Van Gerwen gewinnt 5:2
Champions League of Darts 2019Van Gerwen gewinnt 11:10

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Armin Meile  (MrMele)
    Aus neutraler Sicht wäre es wünschenswert, wenn mit Peter Wright ein neuer Spieler den Titel holen würde. Aufgrund der bisherigen WM-Spiele bezweifle ich jedoch, dass er van Gerwen wirklich in Bedrängnis bringen kann. Klar zeigte sich der Dominator des Sports an dieser WM bislang nicht in Höchstform, aber wenn es darauf ankam, konnte er einen Gang zulegen. Im gestrigen Halbfinal überzeugt mich Wright nicht. Er gewann zwar verdient, aber Gerwyn Price blieb weit unter seinen Möglichkeiten.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen