Zum Inhalt springen

Header

Video
Gewichtheberin Scheila Meister: Das grosse Ziel heisst Olympia
Aus Sport-Clip vom 12.02.2024.
abspielen. Laufzeit 3 Minuten 58 Sekunden.
Inhalt

Gewichtheberin im Porträt Scheila Meister: Doppelte Last auf den Schultern

Olympisches Gewichtheben fristet in der Schweiz ein Nischendasein. Für Scheila Meister ist es die grosse Leidenschaft.

Ihre Leidenschaft für das Gewichtheben hat Scheila Meister verhältnismässig spät entdeckt. Alles hatte vor 10 Jahren mit Crossfit begonnen – nun träumt die 37-Jährige davon, als erste Schweizer Gewichtheberin an den Olympischen Spielen teilzunehmen. Dafür verbringt Meister einen Grossteil ihres Tages in einem Fitnesscenter in Winterthur. Hier trainiert die letztjährige EM-Vierte nicht nur, sondern arbeitet auch von dort aus.

Am Dienstag kann Meister in Sofia einen weiteren Schritt Richtung Paris machen. In der bulgarischen Hauptstadt kämpft sie an der EM um eine Medaille – und die Olympia-Qualifikation. Zwar ist der Wettkampf nicht alleine ausschlaggebend, fliesst aber in die Gesamtwertung ein, in der am Ende ein Top-10-Platz zur Teilnahme in Paris berechtigt.

Im Video-Beitrag oben spricht Meister über ihren Trainingsalltag, die Dopingproblematik im Gewichtheben und weshalb sie bei einem Coiffeur-Besuch in Armenien für zahlreiche Fotos posieren musste.

Meistgelesene Artikel