Zum Inhalt springen
Inhalt

42. Ryder Cup in Paris Europa entthront die USA

Europa hat den Ryder Cup zurückerobert. Der Gastgeber deklassierte in Paris Titelverteidiger USA gleich mit 17,5:10,5.

Legende: Video Europa holt den Ryder Cup zurück abspielen. Laufzeit 01:56 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 30.09.2018.

Es war dem überragenden Golfer an diesem verlängerten Wochenende vorbehalten, für Europa den entscheidenden Punkt einzufahren. British-Open-Champion Francesco Molinari schlug US-Altmeister Phil Mickelson am 16. Loch und liess «Team Europe» in Paris jubeln.

Molinari, der am Freitag und Samstag an der Seite von Tommy Fleetwood (Eng) 4 Punkte in 4 Einsätzen eingefahren hatte, gelang damit ein Novum: Noch nie hatte ein Europäer an einem Ryder Cup 5 Punkte gewinnen können.

USA und Woods enttäuschen schwer

Am Ende setzte sich der Gastgeber mit 17,5:10,5 durch. Für die favorisierten Amerikaner kommt dies einer regelrechten Schmach gleich. Nach dem 6:10 nach 2 Tagen konnten sie auch in den 12 abschliessenden Einzeln den Spiess nicht mehr umdrehen. Von den letzten 9 Ryder Cups haben die USA 7 verloren.

Für einen ersten emotionalen Höhepunkt hatte am Sonntag Jon Rahm gesorgt. Der Spanier rang am 17. Loch Tiger Woods nieder und liess die abertausenden von Fans in Jubelstürme ausbrechen.

Woods fand auch im Einzel nicht zum Siegen zurück. Der 14-fache Majorsieger verlor in Paris bei 4 Einsätzen 4 Mal. Insgesamt kommt Woods auf eine magere persönliche Ryder-Cup-Bilanz von 13 Siegen, 21 Niederlagen und 3 Remis.

Garcia erfolgreichster Europäer

Eine weitaus positivere Bilanz kann Sergio Garcia aufweisen, der am Sonntag sein Einzel gegen Ricky Fowler gewann: Mit nun 25,5 Punkten hat der Spanier in der Ryder-Cup-Geschichte mehr Punkte für Europa eingefahren als jeder andere Golfer.

Die Einzel vom Sonntag

Europa
s.
USA17,5:10,5
Rory McIlroy
u.JUSTIN THOMAS
1up
Paul Casey
-Brooks Koepka
halved
Justin Rose
u.WEBB SIMPSON
3&2
JON RAHM
s.Tiger Woods
2&1
Tommy Fleetwood
u.TONY FINAU
6&4
IAN POULTER
s.Dustin Johnson
2up
THORBJÖRN OLESEN
s.
Jordan Spieth
5&4
SERGIO GARCIA
s.Ricky Fowler
2&1
FRANCESCO MOLINARI
s.
Phil Mickelson
4&2
Tyrrell Hatton
u.PATRICK REED
3&2
HENRIK STENSON
s.Bubba Watson
5&4
ALEX NOREN
s.
Bryson DeChambeau
1up

Sendebezug: SRF zwei, sportpanorama, 30.9.18, 18:30 Uhr

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.