Zum Inhalt springen

Header

Del Rey puttet am 18. Loch und vollendet seine Super-Runde
Aus Sport-Clip vom 02.10.2021.
Inhalt

An der Swiss Challenge 14 unter Par: Del Rey schreibt Geschichte

Dem spanischen Golfer gelingt an der Swiss Challenge nahe Basel eine Traumrunde: Er schlägt 3 Eagles und 8 Birdies.

Alejandro Del Rey hat am 2. Tag der Swiss Challenge in Michelbach-le-Haut (FRA) bei Basel einen historischen Rekord aufgestellt. Der 23-jährige Spanier spielte auf dem Par-72-Kurs eine 58er-Runde. Dies gelang vor ihm noch keinem Golfer bei einem grösseren Turnier.

«Das war rundum gutes Golf», freute sich die Nummer 392 der Welt. Del Rey schlug am 9., 11. und 12. Loch jeweils ein Eagle (2 unter Par); dazu gelangen ihm 8 Birdies (1 unter Par). Allerdings hatte er am Starttag 74 Schläge benötigt, weshalb er «nur» auf dem geteilten 4. Zwischenrang liegt.

Bislang haben 4 Profis bei einem wichtigen Turnier eine 58er-Runde geschlagen (Jim Furyk, Stephan Jager, Ryo Ishikawa und Kim Seong-hyeon), allerdings auf einem Par-70-Kurs.

Sechs Schweizer schaffen Cut

Auch 6 Schweizer qualifizierten sich für die zweite Hälfte des mit 200'000 Euro dotierten Turniers: Benjamin Rusch (19./135 Schläge), Jeremy Freiburghaus, Joel Girrbach, Perry Cohen (alle 29./137), Mathias Eggenberger (48./139) und Cédric Gugler (56./140). Raphaël De Sousa schied mit 145 Schlägen aus.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen