Zum Inhalt springen
Inhalt

Caddy reagiert blitzschnell Affenbande «klaut» Schweizer Golferin das Sandwich

Melanie Mätzler muss in der 2. Runde der Indian Open ihre Zwischenverpflegung opfern.

Legende: Video Der Vorfall im Video abspielen. Laufzeit 00:30 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 20.10.2018.

Derzeit steht Melanie Mätzler in Haryana an den Indian Open im Einsatz. In der 2. Runde hatte die St. Gallerin dabei ein Rencontre der besonderen Art.

Zwischen zwei Schlägen wurde Mätzler plötzlich von einer Gruppe Affen belagert. «Zum Glück hat unser lokaler Caddy bemerkt, dass es die Affen auf mein Sandwich abgesehen haben», schrieb Mätzler auf Instagram. Der Caddy reagierte sofort und warf das Sandwich fort – und die Affen liessen von Mätzlers Gruppe ab.

Die 30-Jährige konnte danach normal weiterspielen. Nach der 2. Runde liegt Mätzler mit 3 Schlägen über Par auf dem geteilten 48. Rang.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Franz Huber (Raffi)
    Klar haben es die Makaken auf das Essen abgesehen. Das weiss eigentlich jeder der schon mal in Indien war. Die verstehen dann auch absolut keinen Spass. Auf keinen Fall die Nahrung verteidigen. Das wird einem spätestens klar wenn man mal deren Zähne, da würde noch so mancher Hund neidisch, gesehen hat.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen