Zum Inhalt springen

Header

Video
Woodland verteidigt die Führung
Aus Sport-Clip vom 16.06.2019.
abspielen
Inhalt

Nach 3. Runde an den US Open Aussenseiter Woodland mit Favoriten im Nacken

Der Aussenseiter behauptet die Führung vor der Schlussrunde der US Open. Lauter Favoriten sitzen ihm jedoch im Nacken.

Nach der 3. von 4 Runden heisst der Führende der US Open in Pebble Beach weiter Gary Woodland. Der 35-jährige Aussenseiter steht nach einer 69er-Runde auf dem Par-71-Kurs bei 202 Schlägen. Nur einen Schlag dahinter liegt mit Justin Rose jedoch einer der Favoriten. Und im Unterschied zum Amerikaner weiss der Olympiasieger und Gewinner der US Open 2013, wie man grosse Turniere gewinnt.

Auch Koepka und McIlroy in Lauerstellung

Für den Hauptfavoriten Brooks Koepka liegt eine historische Leistung mit vier Schlägen Rückstand auf den Leader in Reichweite. Der 29-jährige Floridaner könnte das US Open als erster Golfer seit 114 Jahren dreimal in Folge gewinnen. Auch Nordirlands Superstar Rory McIlroy kommt noch als Sieger in Frage. Der 30-Jährige liegt einen Schlag hinter Koepka.

Tiger Woods nimmt derweil nach drei Runden von durchschnittlichem Wert den 27. Zwischenrang ein, fernab von jeder Siegeschance.

Stand nach der 3. Runde

1. Gary Woodland (USA) 202 (68/65/69). 2. Justin Rose (ENG) 203 (65/70/68). 3. Brooks Koepka (USA/TV) 206 (69/69/68), Louis Oosthuizen (RSA) 206 (66/70/70) und Chez Reavie (USA) 206 (68/70/68). 6. Rory McIlroy (NIR) 207 (68/69/70). 7. Matt Kuchar (USA) 208 (69/69/70) und Chesson Hadley (USA) 208 (68/70/70). 9. u.a. Henrik Stenson (SWE) 209 (68/71/70), Jon Rahm (ESP) 209 (68/71/70) und Danny Willett (ENG) 209 (71/71/67).
Ferner: 14. Adam Scott (AUS) 210 (70/69/71). 17. Dustin Johnson (USA) 211 (71/69/71) und Francesco Molinari (ITA) 211 (68/72/71). 23. Matthew Fitzpatrick (ENG) 212 (69/71/72). 27. Tiger Woods (USA) 213 (70/72/71) und Jason Day (AUS) 213 (70/73/70). 33. Jordan Spieth (USA) 214 (72/69/73) und Sergio Garcia (ESP) 214 (69/70/75). 41. Martin Kaymer (GER) 215 (69/75/71). 48. Phil Mickelson (USA) 216 (72/69/75) und Patrick Reed (USA) 216 (71/73/72). 64. Zach Johnson (USA) 218 (70/69/79). 72. Luke Donald (ENG) 219 (72/70/77).