Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Final an der Handball-WM Können die Schweden Dänemarks Superstar stoppen?

Am Sonntag kommt es im Final der Handball-WM in Ägypten zum skandinavischen Duell zwischen Schweden und Dänemark. Im Fokus steht einmal mehr Dänemarks Mikkel Hansen.

Mikkel Hansen
Legende: Führt er Dänemark zum nächsten WM-Titel? Mikkel Hansen. Reuters

Der Welthandballer von 2011, 2015 sowie 2018 befindet sich in Hochform. Hansen führte Dänemark, das 2020 an der EM noch in der Vorrunde gescheitert war, im Halbfinal gegen Europameister Spanien mit 12 Toren zum 5. Mal in ein WM-Endspiel. Wobei die Dänen einzig vor 2 Jahren einen Final für sich entschieden haben (31:22 gegen Norwegen).

Schweden ist auf Goalie angewiesen

Bei den Schweden glänzte Torwart Andreas Palicka im Halbfinal gegen die Franzosen mit 11 Paraden. Der Teamkollege von Andy Schmid bei den Rhein-Neckar Löwen liess Frankreichs Altstars beim überraschend deutlichen 32:26-Sieg gleich reihenweise verzweifeln.

Schweden überzeugte an den Titelkämpfen in Ägypten bisher mit blitzschnellen Gegenstössen. Das Team von Trainer Glenn Solberg verzichtete mehrheitlich auf einen Wechsel zu Defensiv-Spielern und konnte sich so ohne Zeitverlust vor das gegnerische Tor spielen – eine taktische Variante, die auch gegen Hansen und seine Dänen greifen soll.

Video
Hansen: «Bin nicht überrascht, dass Schweden im Final steht» (dän.)
Aus Sport-Clip vom 31.01.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen