Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Forfaitsieg gegen Russland Handballerinnen fehlt noch ein Remis zum EM-Ticket

Der Ausschluss von Russland durch den Europäischen Handball-Verband bietet der Frauen-Nati eine historische Chance.

Das Schweizer Handball-Nationalteam.
Legende: Steht kurz vor der EM-Quali Das Schweizer Handball-Nationalteam. Keystone

Die Schweizer Handballerinnen spielen in einer Gruppe mit Russland, Polen und Litauen um die Qualifikation für die EM 2022. Infolge der russischen Invasion in der Ukraine wurden Russland und Belarus vom Europäischen Handball-Verband (EHF) ausgeschlossen.

Am Freitag gab der EHF bekannt, dass alle nun abgesagten Partien gegen die beiden Nationen mit Forfaitsiegen in die Wertung kommen. Das Team von Nationaltrainer Martin Albertsen muss damit nicht wie ursprünglich geplant am 20. April im EM-Qualispiel gegen Russland antreten. Das Heimspiel wird mit 2:0 Punkten und 10:0 Toren für die SHV-Auswahl gewertet.

Live-Hinweis

Box aufklappen Box zuklappen

Verfolgen Sie das EM-Quali-Spiel der Schweizer Handballerinnen in Gümligen gegen Litauen am Sonntag ab 15:50 Uhr im kommentierten Livestream in der SRF Sport App.

Mit einem Remis wäre Historisches Tatsache

Mit einem Remis gegen Litauen am Sonntag in Gümligen könnten sich die Schweizerinnen damit vorzeitig den 2. Platz in der Gruppe hinter Polen sichern. Dies hätte historische Auswirkungen: Weil sich die ersten beiden Teams jeder Gruppe direkt für die EM 2022 qualifizieren, wäre die erstmalige Endrunden-Teilnahme einer Schweizer Frauen-Nati Tatsache. Auch an Olympischen Spielen oder einer WM waren die Schweizerinnen noch nie dabei.

Das Hinspiel gegen Litauen hatte die Schweiz am Donnerstag auswärts mit 36:30 gewonnen. Die Endrunde findet im November in Slowenien, Montenegro und Nordmazedonien statt.

Die Tabelle

1. Polen 4 4 0 0 87:44 8
2. Schweiz 4 2 0 2 90:87 4
3. Russland 6 2 0 4 61:83 4
4. Litauen 4 1 0 3 83:107 2
Video
Archiv: Altherr trifft herrlich gegen Litauen
Aus Sport-Clip vom 03.03.2022.
abspielen. Laufzeit 17 Sekunden.

Livestream in der SRF Sport App, 3.3.22, 18:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Roland Suter  (Suti56)
    Vielen Dank für Ihre ausführliche Zusammenfassung des Frauenhandball-Länderspiels Litauen - Schweiz!
    Sie haben die entscheidenden Szenen gekonnt zusammengeschnitten.
    Dies ist wirklich eine beeindruckende journalistische Spitzenleistung!