Zum Inhalt springen

Header

Andy Schmid
Legende: Torjubel Andy Schmid nach einem seiner sechs Tore. Imago
Inhalt

Handball Titel verteidigt: Schmid wieder deutscher Meister

Die Rhein-Neckar Löwen haben den Meistertitel in der deutschen Handball-Bundesliga erfolgreich verteidigt. Andy Schmid erzielte dabei 6 Tore.

Die Rhein-Neckar Löwen gewannen in der seit Wochen ausverkauften Halle in Mannheim gegen den THW Kiel mit 28:19. Zwei Runden vor Schluss kann das Team von Andy Schmid mit 5 Zählern Vorsprung nicht mehr eingeholt werden.

Für die Mannheimer ist es nach dem Coup im Vorjahr der zweite nationale Titel in ihrer Vereinsgeschichte. 2014 und 2015 waren die Löwen noch zwei Mal Vizemeister hinter Rekordmeister Kiel geworden.

4 Schmid-Tore innert 4 Minuten

Der 33-jährige Schmid, der seit 2010 in der Bundesliga für die Rhein-Neckar Löwen aufläuft, spielte vor allem in der 2. Halbzeit überragend. Der Löwen-Captain erzielte 6 Tore, davon allein 4 zwischen der 33. und 37. Minute, und war damit bester Werfer seines Teams.

Schützenhilfe bekam der Meister aus Mannheim von Frisch Auf Göppingen, das Löwen-Verfolger Flensburg-Handewitt mit 31:27 bezwingen konnte.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Jack O'Hara  (Lord Stanley)
    Schmid ist ganz klar einer der Schweizer Top-Sportler seit Jahren. Schweizer Sportler des Jahres kann er aber nicht werden. Nicht dieses Jahr. Dieses Jahr MUSS es Roman Josi werden.
  • Kommentar von Jan Keiser  (jake)
    Weltklasse Vorstellung der RNL! Schmid wieder einmal überragend, von Kretzschmar (zurecht) gar als Handballgott betitelt. Meiner Meinung ein Kandidat für den Sportler des Jahres!
  • Kommentar von Lukas Löffler  (ll_basel)
    Gratulation Andy Schmid!!! Meiner Meinung nach Schweizer Sportler des Jahres, leider ist Handball wohl zu unpopulär dafür...