Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

In eigener Sache Alle Teilverbands- und Bergkranzfeste live bei SRF

Das Schweizer Radio und Fernsehen baut die Liveberichterstattung im Schwingen aus.

Von links nach rechts: Sascha Ruefer, Matthias Sempach, Stefan Hofmänner, Adrian Käser, Marcel Melcher und Matthias Sempach.
Legende: Das SRF-Team im Schwingen Von links nach rechts: Sascha Ruefer, Matthias Sempach, Stefan Hofmänner, Adrian Käser, Marcel Melcher und Jörg Abderhalden. SRF

2018 zeigte Schweizer Radio und Fernsehen zusätzlich zum jährlichen Schwingfest im TV erstmals sieben ausgewählte Schwingen als Livestream. Nun baut SRF die Liveberichterstattung abermals aus. In der Saison 2019 sind auf den SRF-Onlineplattformen und im Fernsehen insgesamt zwölf Schwingfeste im Programm.

Schwingen live von Juni bis August

Neu überträgt Schweizer Radio und Fernsehen alle fünf Teilverbands- und alle sechs Bergkranzfeste ganztags live auf srf.ch/sport und in der SRF Sport App. Eine punktuelle TV-Berichterstattung ist ebenfalls geplant. So sind etwa die Schlussgänge sämtlicher Teilverbands- und Bergkranzfeste im Fernsehen zu sehen – entweder live oder als Aufzeichnung.

Der Startschuss fällt mit dem Stoos-Schwinget. SRF überträgt das Bergkranzfest am Montag, 10. Juni, ab 08.10 Uhr im Livestream sowie ab 13.50 Uhr live auf SRF zwei.

Der Höhepunkt der Saison 2019 ist das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest. Die Wettkämpfe finden am Wochenende vom 24./25. August in Zug statt. Schweizer Radio und Fernsehen überträgt wie gewohnt vom Anschwingen am Samstagmorgen bis zum Schlussgang am Sonntagnachmittag live im TV auf SRF zwei. Das konkrete ESAF-Programm kommuniziert SRF zu einem späteren Zeitpunkt.

Wechselnde Kommentatorenduos

Kommentiert werden die zwölf Schwingfeste abwechselnd von Stefan Hofmänner und Marcel Melcher. Den Kommentatoren zur Seite stehen – ebenfalls abwechslungsweise – die SRF-Experten Adrian Käser, Jörg Abderhalden und Matthias Sempach. Beim Schwägalp-Schwinget sowie beim Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest kommt zudem Sascha Ruefer als Moderator zum Einsatz.

Legende: Video Die SRF-Experten im Portrait abspielen. Laufzeit 02:23 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 05.06.2019.

Dani Bolliger, Bereichsleiter Live bei SRF Sport: «Als Schweizer Traditionssport war Schwingen schon immer Teil des SRF-Sportprogramms. Mit den ersten Liveübertragungen im Fernsehen startete SRF Mitte der 1990er-Jahre, seither haben wir das Liveangebot stetig ausgebaut – und den Schwingsport einer immer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Der Programmausbau für die Saison 2019 ist der nächste logische Schritt.»

Das SRF-Programm zur Schwingsaison 2019

Sonntag, 23. Juni 2019Schwarzsee-Schwinget (Bergkranzfest)

Kommentar: Marcel Melcher und Adrian Käser
Sonntag, 30. Juni 2019Nordostschweizer Schwingfest, Hallau

Kommentar: Stefan Hofmänner und Adrian Käser
Sonntag, 7. Juli 2019Innerschweizer Schwing- und Älplerfest, Flüelen

Kommentar: Stefan Hofmänner und Matthias Sempach
Sonntag, 14. Juli 2019Rigi-Schwinget (Bergkranzfest)

Kommentar: Stefan Hofmänner und Matthias Sempach
Sonntag, 14. Juli 2019Südwestschweizer Schwingfest, Leukerbad

Kommentar: Marcel Melcher und Adrian Käser
Samstag, 20. Juli 2019Weissenstein-Schwinget (Bergkranzfest)

Kommentar: Stefan Hofmänner und Adrian Käser
Sonntag, 28. Juli 2019Brünig-Schwinget (Bergkranzfest)

Kommentar: Stefan Hofmänner und Adrian Käser
Sonntag, 4. August 2019Nordwestschweizerisches Schwingfest, Wittnau

Kommentar: Stefan Hofmänner und Matthias Sempach
Sonntag, 11. August 2019Bernisch Kantonales Schwingfest, Münsingen

Kommentar: Marcel Melcher und Adrian Käser
Sonntag, 11. August 2019Schwägalp-Schwinget (Bergkranzfest)

Kommentar: Stefan Hofmänner und Jörg Abderhalden

Moderation: Sascha Ruefer
Samstag/Sonntag, 24./25. August 2019Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest, Zug

Kommentar: Stefan Hofmänner und Adrian Käser

Moderation: Sascha Ruefer

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von dan beyeler  (khun_dan)
    DANKE SRF, ein auslandschweizer freut sich sehr!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Hanspeter Zaugg  (rägetag)
    Schöne Neuigkeit Bravo SRF, sonst wird ja alethalben überall gespart(Sommerprogramm)
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Jakob Solenthaler  (Taraxacum)
    Super, sehr gut. Aber nehmen Sie bitte auch Rücksicht auf die lokalen Sender. Die haben bis Dato nämlich sehr gute Arbeit geleistet und immer noch Hintergrund Informationen geliefert. Nicht einfach nur den Rahm abschöpfen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Redaktion SRF Sport (SRF)
      @Jakob Solenthaler; Als Host Broadcaster produziert die SRG alle zwölf bei Schweizer Radio und Fernsehen live ausgestrahlten Schwingfeste. Zudem hat die SRG mit den beiden Regionalsendern TeleBärn und Tele 1 sowie mit Ringier Kooperationen zur zusätzlichen Verwertung der von der SRG produzierten und bei SRF ausgestrahlten Bilder abgeschlossen.

      So überträgt der Berner Regionalsender TeleBärn den Schwarzsee-Schwinget und das Bernisch Kantonale Schwingfest in Münsingen live. Das Zentralschweizer Fernsehen Tele 1 sendet live vom Innerschweizer Schwing- und Älplerfest in Flüelen sowie vom Rigi-Schwinget. Ringier publiziert Video-Highlights von allen Teilverbands- und Bergkranzfesten auf der Onlineplattform blick.ch.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen